M&G legt globalen Fonds für nachhaltige Hochzinsanleihen auf

M&G legt globalen Fonds für nachhaltige Hochzinsanleihen auf
Von James Tomlins, Fondsmanager des M&G Global Floating Rate High Yield Fund. (Foto: M&G)

London – M&G Investments, einer der führenden internationalen Vermögensverwalter, legt eine neue in Luxemburg domizilierte SICAV auf. Der Fonds richtet seinen Fokus auf den globalen Markt für Hochzinsanleihen und bezieht dabei die ESG-Faktoren (Umwelt, Soziales und Governance) ein.

Der M&G (Lux) Global High Yield ESG Bond Fund wird von James Tomlins und Stefan Isaacs gemeinsam gemanagt, die 28 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der hochverzinslichen Anleihen vorweisen können. Der Fonds stützt sich zudem auf die umfassenden Fähigkeiten von M&G bei Unternehmensanleihen. Der Fonds wird mindestens 80 % seines Vermögens in globale High-Yield-Anleihen investieren und ein flexibles, in Bezug auf Emittenten, geografische Regionen und Sektoren stark diversifiziertes Portfolio aufbauen.

Mittels eines 3-Stufen-Ethik-Filters werden die ESG-Kriterien vollständig in den Anlageprozess integriert. Auf der ersten Stufe werden Unternehmen aussortiert, die die Grundsätze des UN Global Compact nicht einhalten. Auf der zweiten Stufe werden Unternehmen herausgefiltert, die in spezifischen Sektoren tätig sind: Tabak, Alkohol, Pornografie, Glücksspiel, Kohle, Rüstung und Waffen*. Auf der dritten Stufe werden Unternehmen entsprechend ihren von MSCI ausgewiesenen ESG-Standards ausgesiebt. Aufgrund der umfassenden Überprüfung einer ganzen Reihe von ESG-Faktoren schliesst der Fonds Unternehmen aus, die im Vergleich zu ähnlichen Unternehmen der Branche schlechte ESG-Standards aufweisen und deshalb als Nachzügler eingestuft werden. Dieses Stadium verlangt gemessen an der Engmaschigkeit der ersten beiden Stufen eine präzise Analyse zahlreicher komplexer Fragen, die sich von der Energieeffizienz und Umweltverschmutzung über die Arbeitsbedingungen bis zur Produktsicherheit erstrecken können.

Dazu Co-Fondsmanager James Tomlins: „Beim Aufbau dieses innovativen und gut diversifizierten High-Yield-Portfolios konnten wir uns auf unsere langjährige Expertise bei der Analyse von Unternehmensanleihen stützen. Zudem wird der weltweite High-Yield-Markt in konsistenter und messbarer Weise einem ESG-Filter unterzogen. Der Fonds konzentriert sich auf das Negativ-Screening sowie die Einbeziehung der ESG-Faktoren und stellt damit die richtige Balance zwischen der Formulierung von Investment-Einschätzungen und dem Erfolg verantwortungsvoller Anlagen her.

Micaela Forelli, Head of Switzerland bei M&G, erläutert: „Der Fonds soll eine Lösung für Anleger bieten, die im Universum der festverzinslichen Anlagen hochverzinsliche Strategien bevorzugen und gleichzeitig Wert auf verantwortliches Investieren legen. Die Einstellung der Anleger gegenüber verantwortlichem Investieren und die Nachfrage nach ESG-Lösungen haben sich in den letzten Jahren erheblich weiterentwickelt. Als langfristig orientierte aktive Fondsmanager sind wir besonders gut aufgestellt, um passende Strategien anzubieten und dabei unsere Kunden weiterhin bei der Erreichung ihrer finanziellen Ziele zu unterstützen. Bei der Veränderung von Einstellungen und der Ausdehnung verantwortlichen Investierens über Anlageklassen und Märkte hinweg können wir eine wesentliche Rolle spielen.“ (M&G/mc/ps)

* Der Fonds wird Unternehmen herausfiltern, die über 5 % (als Erzeuger) oder über 10 % (als Vertreiber) ihres Gewinns in folgenden Sektoren erwirtschaften: Tabak, Alkohol, Pornografie, Glücksspiel und Kohle. Zudem werden nach besten Kräften und auf Basis verfügbarer Informationen Unternehmen ausgeschlossen, die Erträge im Rüstungs- und Waffensektor erwirtschaften.

M&G Investments
M&G ist ein führender internationaler Asset-Manager mit einem aktiven langfristigen Investmentansatz. Seit über 85 Jahren unterstützen wir unsere Kunden bei der Vermögensbildung, indem wir ihr Geld für sie arbeiten lassen. Zu den Kunden von M&G zählen Privatanleger, Pensionsfonds und Inhaber von Lebensversicherungspolicen. Als Antwort auf die stetige Veränderung der Bedingungen an den Finanzmärkten hat M&G ein breites Spektrum an Anlagelösungen für Aktien, Anleihen, Immobilien, Multi-Asset- und Infrastruktur-Investments entwickelt. Per 30. Juni 2017 verwaltete M&G für seine Kunden ein Vermögen im Volumen von über EUR 320,6 Milliarden.
M&G hat seinen Hauptsitz in London und beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter in 16 Ländern in Europa, Asien und den USA. M&G Investments ist die Investmentsparte von Prudential Plc in Grossbritannien und Europa.
Als Verwalter des Vermögens seiner Kunden weiss M&G um die Bedeutung von verantwortungsbewusstem Investment und stellt daher die Analyse der ökologischen, sozialen und Corporate Governance-Faktoren (ESG) in den Mittelpunkt seiner Geschäftstätigkeit. M&G ist Unterzeichner der UN-Grundsätze für verantwortungsbewusstes Investment (UNPRI) und Mitglied des Climate Bonds Initiative Partners Program, dessen langfristiges Ziel der Aufbau klimaresistenter Volkswirtschaften ist. Die Immobiliensparte von M&G, die ein Vermögen in Höhe von GBP 27 Milliarden verwaltet, hat einen in der Branche führenden Ansatz für verantwortungsbewusstes Immobilienmanagement entwickelt und sich der Bewertung und Optimierung der Nachhaltigkeitsperformance ihrer Fonds verschrieben.
Herausgegeben von M&G Securities Limited, einem der Zulassung und Aufsicht der Financial Conduct Authority unterliegenden Anbieter von Anlageprodukten. Der eingetragene Sitz der Gesellschaft befindet sich in Laurence Pountney Hill, London EC4R 0HH. Eingetragen in England unter der Nummer 90776.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.