Michaela Zanello Sturdza wird CEO der Banque Eric Sturdza

Michaela Zanello Sturdza wird CEO der Banque Eric Sturdza
Michaela Zanello Sturdza, CEO Banque Eric Sturdza. (Foto: Banque Eric Sturdza)

Genf – Der Vorstand der Banque Eric Sturdza hat die Nominierung von Michaela Zanello Sturdza für die Position des CEO der Banque Eric Sturdza bestätigt, während Eric Sturdza die Position des Präsidenten der Eric Sturdza Gruppe übernehmen wird. Damit werden die Weichen für die nächste Wachstums- und Entwicklungsstufe gestellt.

Michaela Zanello Sturdza, CEO der Banque Eric Sturdza, weicht von der üblichen Vorgehensweise ab. Als eine der jüngsten CEOs einer Schweizer Bank sticht Michaela mit ihrer neuen Führungsrolle in einer Branche hervor, in der nur wenige Frauen in den Führungsgremien der 100 grössten Banken der Schweiz vertreten sind. Ihre Ernennung an die Spitze der Bank ist nicht nur ein Zeichen für ein zukunftsorientiertes, modernes Unternehmen, sondern auch für das Engagement der Familie Sturdza, ihr Erbe als Eigentümer und Manager der Gruppe zu stärken.

Eric Sturdza, der Gründer der Bank, kommentierte die Nominierung von Michaela für den Posten des CEO mit den Worten: „Die meisten Eltern freuen sich natürlich, wenn ihre Kinder in das Familienunternehmen einsteigen. Besonders erfreulich ist in diesem Fall, dass es der Vorstand der Bank war, der Michaela aus eigener Initiative für die Position vorgeschlagen und sie zusammen mit anderen Kandidaten bewertet hat, bevor er eine Entscheidung traf. Objektiv betrachtet hat ihre erfolgreiche Arbeit in verschiedenen Funktionen innerhalb des Unternehmens bewiesen, dass sie über die richtige Einstellung, den richtigen Charakter und das richtige Knowhow verfügt, um die Bank nicht nur zu führen, sondern sie mit einem erweiterten Produkt- und Lösungsangebot auf eine neue Ebene zu bringen“. (Banque Eric Sturdza/mc/ps)

Über die Banque Eric Sturdza
Die Banque Eric Sturdza ist eine unabhängige Familienbank, die sich auf die Vermögensverwaltung spezialisiert hat. Die anerkannte Expertise der Bank im Private Banking in Verbindung mit ihrem unternehmerischen Ansatz ermöglicht es ihr, die besten Möglichkeiten für ihre Kunden zu identifizieren und ihnen personalisierte Anlagelösungen anzubieten. Verwurzelt in der Tradition des Schweizer Bankwesens, vertritt die Banque Eric Sturdza die Grundsätze der Unabhängigkeit, Integrität und Transparenz. Die Bank hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Vermögen ihrer Kunden über mehrere Generationen hinweg zu schützen und zu mehren. Ihre einzigartige Stellung verdankt sie der Bankerfahrung des Gründers der Eric Sturdza Gruppe, Eric Sturdza selbst.

Über die Eric Sturdza Gruppe
Die Eric Sturdza Gruppe verfügt heute über vier Geschäftsbereiche: Private Banking mit der Banque Eric Sturdza, Wealth Management und Family Office, die beide über die Coges Corraterie Gestion betrieben werden, sowie Asset Management über E.I. Sturdza Strategic Management und Eric Sturdza Management Company. Die einzigartige Identität der Gruppe ist das Ergebnis des Unternehmergeistes der Familie, ihrer Unabhängigkeit und ihres Erfolges bei der Nutzung von Chancen. Die Gruppe entwickelt sich weiterhin auf avantgardistische Weise im Geiste der Werte der Familientradition, zu denen auch die Zusammenstellung eines Teams mit einem unvergleichlichen Niveau an Fachwissen und Kenntnissen sowie ein unermüdliches Engagement für den Dienst am Kunden gehören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.