Partners Group schliesst Immobilien-Kaufprogramm bei Obergrenze von 1,95 Mrd Dollar

Partners Group

Zürich – Der Anlagespezialist Partners Group hat ein Programm für den Kauf von Immobilienportfolios bei der Obergrenze von 1,95 Mrd Dollar geschlossen. Aufgrund des weltweiten Interesses von institutionellen Anlegern war das Programm laut Partners Group massiv überzeichnet.

Die Investoren im „Partners Group Real Estate Secondary 2013“ beinhalten einen Mix aus neuen und bestehenden institutionellen Anlegern, wie etwa Staatsfonds, öffentliche und betriebliche Pensionskassen, Stiftungen, Versicherungen und Finanzinstitute aus der ganzen Welt.

Zahlungszusagen in Höhe von 20 % des Gesamtportfolios
Mit dem Partners Group Real Estate Secondary 2013 werden für die Kunden der Partners Group Immobilienportfolios am Sekundärmarkt erworben, die auch Einzelanlagen und Joint-Venture Portfolios enthalten. Zum Zeitpunkt der Schliessung hat das Programm Zahlungszusagen in Höhe von 20% des Gesamtportfolios getätigt, unter anderem für die kürzlich geschehene Akquisition eines Portfolios aus Einzelhandels- und Büro-Immobilien in Finnland und Schweden, sowie den Erwerb eines Immobilien-Entwicklungsportfolios über Trophy Property Development in China, der im August dieses Jahres abgeschlossen wurde.

Marc Weiss, Partner und Head Private Real Estate Secondaries, kommentiert: „Die Nachfrage für dieses Programm von institutionellen Anlegern weltweit zeigt das gesteigerte Interesse an dieser Real Estate Investmentstrategie. Wir sind der Marktführer im Segment Private Real Estate Secondaries und sehen, dass der Bereich stetig an Interesse gewinnt, was unter anderem durch die Schliessung unseres Programms für weitere Investoren bestätigt wird.“

Claude Angéloz, Partner und globaler Co-Head Private Real Estate, fügt hinzu: „Unsere Secondary Real Estate Programme bringen Liquidität in eine traditionell illiquide Anlageklasse, erweitern das Angebot an Renditequellen für Investoren und bieten institutionellen Anlegern mehr Flexibilität in ihren Immobilien-Investitionsstrategien.“ (Partners Group/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.