Patrik Gilli wird Chief Financial Officer der Bellevue Group

Patrik Gilli wird Chief Financial Officer der Bellevue Group
Patrik Gilli, Chief Financial Officer der Bellevue Group (Bild: Bellevue)

Küsnacht – Patrik Gilli wurde vom Verwaltungsrat per sofort zum neuen Chief Financial Officer der Bellevue Group ernannt. Seine bisherige Funktion als CFO der Bank am Bellevue wird er bis zum Abschluss des angekündigten Verkaufs weiter ausführen. Michael Hutter, seit März 2019 Group-CFO ad interim, wird in einer neuen Schlüsselfunktion die Gruppe weiterhin unterstützen.

Patrik Gilli, dipl. Wirtschaftsprüfer, verfügt über langjährige Erfahrung in der Finanzindustrie und war vor seiner Tätigkeit für die Bank am Bellevue sechs Jahre als CFO bei Rothschild Trust und davor drei Jahre als stellvertretender CFO bei der Rothschild Bank in Zürich tätig. Seit Anfang 2019 agiert Patrik Gilli als CFO der Bank am Bellevue und hat in den vergangenen Monaten massgeblich zum erfolgreichen Verkauf der Bank beigetragen. Er wird die Transaktion als CFO der Bank bis zum Abschluss betreuen, um die reibungslose Übergabe sicherzustellen.

André Rüegg, CEO der Bellevue Group, zur Veränderung in der Gruppenleitung: «Als ausgewiesener und versierter Finanzexperte wird Patrik Gilli die weitere Entwicklung der Bellevue Group als Boutique für innovative Anlagelösungen mitgestalten. Michael Hutter danke ich im Namen der Gruppenleitung für seine Unterstützung und freue mich, dass wir weiterhin von seiner Erfahrung und Expertise profitieren können.» (Bellevue Group/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.