Plenum Investments AG lanciert PULSAR® Produktlinie

Rainer Grünig

Rainer Grünig, CEO der Plenum.

Zürich – Plenum Investments AG, die auf alternative Anlagestrategien spezialisierte Asset Management Boutique, fasst ihre nicht-versicherungsbasierten Anlagelösungen neu unter der Produktlinie PULSAR® zusammen.

Dazu Dr. Rainer Grünig, CEO der Plenum: „Die Zweiteilung dient der Schärfung unserer Marke: Unter dem Plenum-Brand werden künftig exklusiv Fonds- und Mandatslösungen im Bereich der versicherungsbasierten Anlagen (ILS/CAT Bonds) angeboten. Alle übrigen alternativen und traditionellen Portfoliomanagement-Strategien werden entsprechend unter der Produktlinie PULSAR® vertrieben.“

Ausbau der Management-Kapazitäten
Für das Management bestehender und künftiger Anlageprodukte der PULSAR® Produktlinie baut die Plenum zudem ihre Managementkapazitäten aus. Die Plenum freut sich auf die Ergänzung durch das erfahrene Team um Dr. Heiko Bailer und seinen Kollegen Simeon Stoitzev und Simon Otziger. In Analogie zum stark auf Spitzenrisiken im Versicherungsbereich ausgerichteten Anlageprozess unter dem Plenum-Brand wird bei der PULSAR® Produktlinie ein stark risikoorientierter Managementansatz im Kapitalmarkt umgesetzt. „Die Erfahrung der Plenum im Umgang mit Extremrisiken im Versicherungsbereich war für uns ausschlaggebend. Unser Know-how für Tailrisk-Management im Kapitalmarkt schafft Synergien, die wir im Rahmen von PULSAR® unseren Kunden zugänglich machen. Wichtig war auch der lange Track-Record und die Erfahrung der Plenum im Management von alternativen Anlagen,“ kommentiert Dr. Heiko Bailer den Move seines Team per 2. Mai 2012. (Plenum/mc/hfu)

Über Plenum
Die Plenum Investments AG mit Sitz in Zürich ist eine spezialisierte, unabhängige Fondsmanagement-Gesellschaft. Sie wurde 2001 gegründet. Unser Schwerpunkt liegt auf dem Verwalten und Managen von Fonds und Mandaten im Bereich Insurance Linked Securities (ILS, versicherungsbasierte Anlagen). Dabei profitieren wir von der international führenden Stellung der Schweiz im Rückversicherungsmarkt. Unsere Geschäftsphilosophie basiert auf dem Interessensausgleich von an langfristigen Partnerschaften interessier-ten (Rück)versicherungsgesellschaften einerseits und Investoren, die am Renditepotenzial dieser neuen Assetklasse partizipieren möchten, andererseits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.