Portugal platziert erfolgreich Geldmarktpapiere

Fernando Teixeira dos Santos

Finanzminister Fernando Teixeira dos Santos.

Lissabon – Portugal hat am Mittwoch erfolgreich Geldmarktpapiere mit einer Laufzeit von zwei Monaten zu kaum veränderten Renditen platziert. Das in einer Schuldenkrise befindliche Land nahm 1,0 Milliarden Euro auf, wie die portugiesische Schuldenagentur (IGCP) am Mittwoch mitteilte.

Die Summe lag damit am oberen Ende der angestrebten Summe von 750 Millionen bis eine Milliarde Euro. Am Montagabend hatten die Finanzminister der Eurozone noch einem Rettungspaket für Portugal in Höhe von 78 Milliarden Euro zugestimmt.

Rendite stabil
Die Rendite veränderte sich im Vergleich zur letzten vergleichbaren Auktion am 4. Mai kaum. Sie lag aktuell bei 4.657 Prozent nach zuvor 4,652 Prozent. Die Aktion war 2,1-fach überzeichnet. Im April war sie noch 1,9-fach überzeichnet gewesen. (awp/mc/ss)

Regierung Portugals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.