Projekt-Update: WWZ baut seit Anfang Jahr ihre Telekomnetze im Kanton Zug aus

Projekt-Update: WWZ baut seit Anfang Jahr ihre Telekomnetze im Kanton Zug aus
WWZ-CEO Andreas Widmer. (Foto: zvg)

Zug – Seit Anfang Jahr baut WWZ die Leistungsfähigkeit ihres Glasfaserkabelnetzes im Kanton Zug aus. In Steinhausen und Zug (inkl. Zugerberg und Oberwil) sind die Arbeiten mittlerweile abgeschlossen. Nach dem Jahreswechsel folgen Cham, Hünenberg und Rotkreuz, danach Menzingen und Neuheim. Im Verlauf des Jahres 2019 lanciert WWZ auch die entsprechenden 1-Gbit-Internetprodukte.

Das WWZ-Glasfaserkabelnetz ermöglicht flächendeckend Bandbreiten von 500 Mbit/s – also auch in den ländlichen Gebieten. Vom interaktiven HDTV und Video-Streaming bis hin zum Breitbandinternet ist der digitale Multimediagenuss somit schon heute für alle Kunden uneingeschränkt möglich.

«Mit dem Ausbau der Infrastruktur bereiten wir unser Telekomnetz im Kanton Zug jetzt auf die Anforderungen von morgen vor – notabene flächendeckend», erklärt Andreas Widmer, CEO von WWZ. Konkret heisst das: Ende 2019 wird WWZ allen angeschlossenen Haushalten im Kanton Zug Bandbreiten von 1 Gbit/s und mehr anbieten können.

Glasfaserausbau
Das WWZ-Glasfaserkabelnetz ist ein Hybridnetz: Es besteht zu über 95 Prozent aus Glasfaser, die letzten Meter vom Verteilkasten im Quartier bis ins Gebäude sind leistungsstarke Koaxialkabel. Im Rahmen des laufenden Netzausbaus führt WWZ die Glasfasern nun noch näher zu den Liegenschaften.

Nächste Etappen und Produktlancierungen
In Steinhausen und Zug (inklusive Zugerberg und Oberwil) sind die Arbeiten abgeschlossen. Nach dem Jahreswechsel folgen Cham, Hünenberg und Rotkreuz, und ab Mitte Jahr Menzingen und Neuheim. Die Lancierung der entsprechenden Produkte ist für 2019 geplant. Dann werden allen angeschlossenen Haushalten im Kanton Zug Surfgeschwindigkeiten von 1 Gibt/s und mehr zur Verfügung stehen. Doppelt so schnell wie heute. (WWZ/mc)

WWZ

 


Bildschirmfoto 2016-07-12 um 08.57.05
Zusätzliche Informationen zur WWZ wie

  • aktueller Kurs
  • Kursverlauf
  • Unternehmensporträt
  • und vieles mehr

finden Sie bei der Zürcher Kantonalbank hier…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.