Prudential überzeugt mit Gewinnsprung

Tidjane Thiam

Prudential-CEO Tidjane Thiam.

London – Der britische Versicherer Prudential will seinen Aktionären nach einem Gewinnsprung im vergangenen Jahr eine höhere Dividende zahlen. Die Ausschüttung solle gegenüber dem Vorjahr um 20 Prozent auf 23,85 Pence (27,68 Cent) erhöht werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in London mit. Auch in Zukunft wolle der Konzern den Fokus auf eine steigende Dividende legen.

Unter dem Strich konnte Prudential 2010 den Gewinn gegenüber dem Vorjahr auf 1,4 Milliarden Pfund mehr als verdoppeln. Operativ verdiente der Versicherer mit 1,94 Milliarden Pfund rund 24 Prozent mehr und übertraf damit die Markterwartungen. Das Neugeschäft wuchs – gemessen an der Kenngrösse Annualized Premium Equivalent (APE) – um 23 Prozent auf 3,49 Milliarden Pfund. Die Aktie legte am Vormittag um 3,57 Prozent auf 739,50 Pence zu. (awp/mc/ss)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.