PwC: QuoVATis Masterclass 2011

PwC-Event QuoVATis Masterclass 2011

Zürich – Die Bedeutung der indirekten Steuern nimmt immer mehr zu. Mit der fortschreitenden Globalisierung sind die schweizerischen Unternehmen vermehrt von den indirekten Steuern im Ausland betroffen. PwC hat deshalb das Ausbildungsprogramm noch stärker auf grenzüberschreitende und internationale Sachverhalte ausgerichtet und bietet erstmals auch Kurse zu Zollfragen an.

In der Schweiz steht das neue Mehrwertsteuergesetz im Fokus. Bis am 30. Juni 2011 ist die Abstimmung des Jahres 2010 zu erstellen. Zeit also, sich mit der Frage zu beschäftigen, ob Ihr Unternehmen das neue MWSTG richtig umgesetzt hat. Unsere bewährten Kurse im Rahmen der QuoVATis Masterclass zeigen Ihnen den konkreten Handlungsbedarf auf. Praxisbezogen und aktuell bieten sie für Einsteiger und Fortgeschrittene die ideale Grundlage für eine erfolgreiche Bewältigung der Fragestellungen rund um das neue MWSTG.

Kurse richten sich auch an Unternehmensleitung
Wir sprechen mit unserem Angebot nicht nur die Mitarbeiter der Finanzabteilung an, die für die Verbuchung der Steuer verantwortlich sind. Unsere Kurse richten sich auch an die Unternehmensleitung, die sich mit strategischen Fragen beschäftigt, denn die Mehrwertsteuer ist bei allen Entscheidungen und Transaktionen des Unternehmens mit zu berücksichtigen. Die grenzüberschreitenden Aspekte und die indirektsteuerlichen Konsequenzen Ihrer Auslandaktivitäten sind Gegenstand weiterer Kurse. Sie richten sich an alle Verantwortlichen, die sich im Unternehmen mit den Auslandaktivitäten und deren steuerlichen Auswirkungen beschäftigen. (PwC/mc/ps)

Über die Academy von PwC
Die Academy von PwC bietet Ihnen die Möglichkeit, sich beruflich weiterzuentwickeln und Beziehungen aufzubauen. Erfahren Sie mehr auf www.pwc.ch/academy.

Programm (pdf)

Veranstaltungsinformationen

PricewaterhouseCoopers (PwC)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.