QCAM: 1 Jahr Research-Zusammenarbeit mit Wellershoff & Partners AG

Thomas Suter
QCAM-CEO Thomas Suter. (Foto: pd)

Zürich – Im Oktober 2015 lancierte QCAM Currency Asset Management AG mit dem unabhängigen Beratungs- und Research-Unternehmen Wellershoff & Partners AG eine strategische Zusammenarbeit. Ein Resultat daraus ist FX Monthly. ein monatliches Bulletin, das für viele Investoren als wichtige Entscheidungsgrundlage nicht mehr wegzudenken ist.

Im Zeichen komplexer und volatiler Märkte sind Investoren auf die profunde und umfassende Einschätzung von Experten als Entscheidungsgrundlage zunehmend angewiesen. Dieser Trend war für den Währungs- und Asset Management-Spezialisten QCAM ausschlaggebend, vor einem Jahr die Research-Zusammenarbeit mit Wellershoff & Partners sowie das monatliche Bulletin FX Monthly zu lancieren. QCAM CEO Thomas Suter: „Mit FX Monthly bieten wir exklusiv unseren Kunden und den Abonnenten des Bulletins Monat für Monat geballte Informationen im Bereich unserer Kernkompetenz „Währungen“ und darüber hinaus. Die Zusammenarbeit mit dem Team von Wellershoff & Partners, die auch gemeinsame Kunden-Events beinhaltet, erleben wir als sehr bereichernd.“

Jeden Monat breite und fundierte Inhalte
FX Monthly sucht seinesgleichen in der Schweiz und international. Neben dem Leitartikel unter dem Titel „QCAM Insight“, der jeweils aktuelle Themen aufgreift, umfasst das Bulletin eine Reihe fester Rubriken wie beispielsweise „Die Makroperspektive“, „Was die Währungsmärkte bewegt“, „Konjunkturklima“, „Inflation und Zinsen“ und zu guter Letzt immer die meist frappierende „Zahl des Monats“. Felix Brill, CEO bei Wellershoff & Partners „Mit FX Monthly wurde ein Informationsmedium mit Alleinstellung geschaffen, das Investoren dabei unterstützt, die komplexen globalen wirtschaftlichen und sozialen Kräfte für ihre Anlageentscheidungen einzuordnen.“

FX Monthly erscheint in Deutsch und Englisch. Interessenten können sich auf der QCAM-Website für die elektronische Gratis-Zustellung registrieren. (QCAM/mc)

QCAM Currency Asset Management AG – der unabhängige, auf Währungsthemen spezialisierte Asset Manager mit Sitz in Pfäffikon SZ – bietet Kunden eine massgeschneiderte und persönliche Betreuung im Währungs- und Asset Management. Das Unternehmen unterliegt der Regulierungsaufsicht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA und der U.S. Securities and Exchange Commission SEC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.