Robeco-Gruppe mit weiterem Rekordjahr

David Steyn

Robeco Group-Konzernchef David Steyn. (Foto. Robeco)

Zürich – Die Robeco-Gruppe N.V. hat im Geschäftsjahr 2015 die verwalteten Vermögen um 22,1 Milliarden Euro (+ 18%) auf 268,1 Milliarden Euro gesteigert, wovon 47% institutionelle Assets waren. Das Wachstum des verwalteten Vermögens erreichte das siebte Jahr in Folge ein Allzeithoch.

Auf Gruppenebene erzielten 74% (2014: 79%) des Portfolios eine Outperformance gegenüber der relevanten Benchmark über einen Zeitraum von 3 Jahren. Über 2015 betrachtet liegt diese Kennziffer bei 67% (2014: 52%).

Über Robeco
Robeco ist ein führender Anbieter von Asset-Management-Dienstleistungen mit Hauptsitz in den Niederlanden. Als einer der ersten der Branche hat Robeco in nennenswertem Umfang in Schwellenländern investiert. Ebenfalls führend ist das Unternehmen bei der der Verwendung fortschrittlicher quantitativer Research-Techniken. In der Schweiz wird Robeco durch den 1995 gegründeten Investmentspezialisten RobecoSAM, mit Hauptsitz in Zürich, vertreten. RobecoSAM ist ein Vermögensverwalter mit exklusivem Fokus auf Sustainability Investing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.