RobecoSAM: Schweiz trotzt nordischer Überlegenheit

RobecoSAM: Schweiz trotzt nordischer Überlegenheit
Von Max Schieler, Senior SI Country Analyst, RobecoSAM. (Foto: RobecoSAM)

Zürich – RobecoSAMs Halbjahresbericht bietet eine Zusammenfassung und Analyse der Umwelt-, Sozial- und Governance-Profile von 65 Ländern auf der ganzen Welt. Es baut auf den Ergebnissen des von RobecoSAM entwickelten CSR-Tools (Country Sustainability Ranking) auf, mit dem ESG-Daten aus 22 entwickelten und 43 aufstrebenden Volkswirtschaften über einen strukturierten und umfassenden Rahmen gesammelt und analysiert werden, um einen Gesamt-Länder-Score zu berechnen.

Die daraus resultierenden Scores bieten Einblicke in die Beteiligungsrisiken und -chancen in jedem Land und bieten Investoren einen besseren Bezugsrahmen für Ländervergleiche und Regionen in Bezug auf Risiko-Rendite-Perspektiven.

Schweden weiterhin nachhaltigstes Land der Welt
Schweden hat seine Position als nachhaltigstes Land der Welt erfolgreich verteidigt und liegt im Nachhaltigkeitsranking der Länder knapp vor der Schweiz und seinen nordischen Nachbarn Norwegen, Dänemark und Finnland. Alle diese Länder zeichnen sich durch ein über alle drei ESG-Dimensionen hinweg sehr robustes und ausgewogenes Nachhaltigkeitsprofil aus.

Umwelt-, Sozial- und Governance-Risiken beherrschen weiterhin die aktuelle Risikolandschaft. Die nordischen Länder und die Schweiz haben ihre Spitzenpositionen in puncto Nachhaltigkeit erfolgreich verteidigt, da sie ihre demokratischen Institutionen und die Qualität ihrer Regierungstätigkeit am besten gewahrt haben. In vielen Industrie- und Schwellenländern greifen eine zunehmende politische Polarisierung und ein zum Teil autoritärer Populismus um sich. Die Grundfesten guter Governance – demokratische und rechtsstaatliche Prinzipien – drohen ausgehöhlt zu werden. Gerade in einer Zeit, in der drängende Herausforderungen wie der Klimawandel, die zunehmende Ungleichheit und latente geopolitische Spannungen entschlossenes und koordiniertes internationales Handeln erfordern, ist das problematisch.

Lesen Sie das vollständige Country Sustainability Ranking Update (Englisch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.