Robo-Advice-Test im Oktober 2016: Das Plus knapp geschafft

Aktienhandel
(Bild: lassedesignen - Fotolia.com)

Leipzig – In den letzten Septemberwochen bewegen sich die Finanzmärkte tendenziell eher seitwärts – entsprechend übersichtlich gestaltet sich die Performance der Online-Vermögensverwaltungen im Testfeld auf Brokervergleich.de. Für das Zeitfenster vom 1. bis 30. September 2016 liegen die ermittelten Kurse zwischen -0,7 und +0,4 %. Die Mehrzahl der Anbieter schaffte immerhin den Sprung ins monatliche Plus.

Der gesamte Echtgeld-Test findet sich unter http://www.brokervergleich.de/robo-advisor/

12-Monats-Perspektive: positiv
Die stärkste Performance im September 2016 präsentierte fintego. Mit einem Plus von +0,4 % erreicht das Portfolio auch in der Gesamtwertung das positive Ufer (+0,1 %). Bester Anbieter über den gesamten Anlagezeitraum seit Mai 2015 bleibt indes cashboard (+4,4 %), obwohl die Berliner momentan eher schwächere Zahlen liefern. Im September 2016 gab cashboard um -0,7 % nach. Ein Blick auf die restlichen Portfolios zeigt nur ein wenig mehr Elan. So landeten u. a. Vaamo, die SutorBank und GINMON jeweils bei +0,1 %.

Als sehr erfreulich erweist sich die 12-Monats-Performance (01.10.2015 bis 30.09.2016). Hier liegen sämtliche Anbieter deutlich im Plus – jeweils zwischen +5,6 und +8,9 %. Damit wird die Benchmark I (eine Kombination aus 50 % MSCI World und 50 % Barclays Aggregate Bonds) von allen Portfolios geschlagen. An der Benchmark II (ein Portfolio nach Kommer-Strategie) scheitern die Online-Vermögensverwaltungen derzeit knapp. (Brokervergleich.de/mc/ps)

161013_ps_08

Hintergrund
Deutschlands erster Echtgeld-Test für Online-Vermögensverwaltungen läuft seit Mai 2015 auf Brokervergleich.de. Nach Ablauf eines Jahres wurde im Mai 2016 eine zweite Anlagephase gestartet. Inzwischen investiert das Fachportal in neun Robo-Advice-Anbieter – jeweils in ein Portfolio mit mittlerem Risiko bzw. ein Portfolio, welches nach Angabe der Online-Vermögensverwaltungen die beste Anlagevariante darstellt.

Hinweis:
Da Robo-Advice-Anlagen langfristig orientiert sind, lassen sich kaum Aussagen zum endgültigen Performance-Verlauf treffen.
Brokervergleich.de ist ein Projekt von Franke-Media.net.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.