Schilthornbahn steigert Frequenzen 2018 auf 5,5 Millionen

Schilthorn
Schilthorn - Piz Gloria. (Foto: pd)

Interlaken – Bei der Schilthornbahn AG hat das Wachstum der Vorjahre auch 2018 angehalten und zu einer Frequenzsteigerung auf über 5.5 Millionen geführt. Alle Transportanlagen legten gegenüber dem Vorjahr deutlich zu. Das Jahr 2019 wird geprägt sein von diversen Projekten, darunter die neue Schilthornbahn und mit dem Jubiläum des Filmes „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“.

Alle Transportanlagen zusammen weisen Frequenzen von 5‘535‘654 auf (+17.4 Prozent zum Vorjahr bzw. 25.9 Prozent über dem 5-Jahresdurchschnitt). Der Sommer resultiert mit einem Plus von 20.3 Prozent zum Rekordvorjahr. Der Winter (Januar bis April sowie Dezember 2018) weist eine Steigerung von 15.1 Prozent vor.

Frequenzzunahmen auf allen Transportanlagen
Die Luftseilbahn verzeichnete im Winter zum zweiten Mal in Folge einen Zuwachs (+ 5.5 Prozent), der auf deutlich mehr Wintersportler sowie einer weiteren Steigerung der Ausflugsgäste zurückzuführen ist. Die Wintersaison 2017/2018 bot tolle Schneeverhältnisse und alle Anlagen und Pisten konnten über die ganze Saison betrieben werden. Winterstürme im Januar sowie oftmals schlechte Wetterverhältnisse an den Wochenenden sorgten für einen leichten Dämpfer. Der Frühling 2018 zeigte sich äusserst versöhnlich: Die Wintersportler konnten die hervorragenden Verhältnisse bis Ende April 2018 voll nutzen.

In den Sommermonaten registrierte die Luftseilbahn gegenüber dem Rekordvorjahr eine weitere starke Zunahme von 20.6 Prozent, gegenüber dem 5-Jahresdurchschnitt um gar 42.7 Prozent. Die bedeutende Steigerung der Sommerfrequenzen ist nebst dem sehr schönen Wetter auch auf die weiterhin steigende Nachfrage aus den weltweiten Fernmärkten zurückzuführen. Die Marktbearbeitung in den USA sowie in Südostasien (u.a. Thailand, Indonesien, Malaysia) sowie die Teilnahme am Swiss Travel Pass haben diese Resultate zudem unterstützt.

Beliebte Attraktionen und Gastronomie
Die Attraktionen BOND WORLD 007, THRILL WALK, SKYLINE WALK, 007 WALK OF FAME und PIZ GLORIA VIEW entwickelten erneut eine grosse Anziehungskraft. Die Gastronomie Piz Gloria und Bistro Birg verzeichnen zusammen ein Umsatzplus von 14.7 Prozent. Das Hotel Alpenruh in Mürren erzielte im 2018 mit einer Zunahme von 18.6 Prozent ebenfalls absolute Rekordzahlen. Im Geschäftsbereich Merchandising & Shops wurde Wachstum von 8.4 Prozent erreicht. Der Umsatz durchbrach 5 Jahre nach dem Erreichen der Millionengrenze nun erstmals die 2-Millionen-Schallmauer. (mc/pg)

Schilthornbahn AG
Firmeninformationen bei monetas

 


Bildschirmfoto 2016-07-12 um 08.57.05
Zusätzliche Informationen zur Schilthornbahn AG wie

  • aktueller Kurs
  • Kursverlauf
  • Unternehmensporträt
  • und vieles mehr

finden Sie bei der Zürcher Kantonalbank hier…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.