SimCorp Whitepaper: Asset-Manager sollten jetzt investieren, um für zukünftige Wachstumschancen gerüstet zu sein

SimCorp Whitepaper: Asset-Manager sollten jetzt investieren, um für zukünftige Wachstumschancen gerüstet zu sein

Klaus Holse
Klaus Holse, CEO SimCorp (Bild: SimCorp)

Klaus Holse, CEO SimCorp (Bild: SimCorp)

Bad Homburg – SimCorp, ein führender Anbieter von Investment-Management-Software und Services für die Finanzindustrie weltweit, hat heute das Whitepaper ‘Pursuing Growth in Uncertain Times – Capturing the Long-term Opportunity’ veröffentlicht. Präsentiert werden aktuelle Erkenntnisse von Analysten und Branchenexperten zu den wesentlichen Möglichkeiten von Wachstum in der Asset-Management-Industrie.

Der Bericht argumentiert, dass viele der wichtigsten Problempunkte wie Risiko-Management, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Reporting und Kostenkontrolle, die seit dem Ausbruch der globalen Finanzkrise die Unternehmensführung erheblich gebunden hatten, mittlerweile effizient gehandhabt werden.

Langfristigem Wachstum wieder mehr Aufmerksamkeit widmen
Trotz kurzfristiger Marktturbulenzen und einigen fortlaufenden Wachstumshemmnissen sind Unternehmen in der Lage, dem langfristiges Wachstum wieder mehr Aufmerksamkeit zu widmen – mit den Schwerpunkten auf Assets under Management (AuM), Umsatz und Profitabilität.

Im Sinne eines Branchenüberblicks aggregiert das SimCorp Whitepaper u.a. die Erkenntnisse verschiedener Branchenalysten, aktueller wissenschaftlicher Literatur, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Untersuchungen und Berichte von Citisoft, EY, PwC, Boston Consulting Group, TABB Group und CEB Tower Group. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Pressemitteilung in englischer Sprache (Download-Dokument).

Um das vollständige, englischsprachige Whitepapier zu lesen, klicken Sie bitte hier. (SimCorp/mc/ps)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.