SIX-CEO Urs Rüegsegger zum Vorsitzenden des Working Committee der World Federation of Exchanges gewählt

SIX-CEO Urs Rüegsegger zum Vorsitzenden des Working Committee der World Federation of Exchanges gewählt

Urs Rüegsegger

Urs Rüegsegger, CEO SIX Group. (Foto: SIX Group)

Zürich – Urs Rüegsegger, Group CEO SIX, ist an der Generalversammlung der World Federation of Exchanges (WFE) in Seoul zum neuen Vorsitzenden des WFE-Working Committes gewählt worden. Die Wahl erfolgte einstimmig. Die Amtsperiode beträgt zwei Jahre.

Mit seiner Wahl übernimmt Urs Rüegsegger als erster Schweizer die Leitung eines der zentralen Gremien innerhalb der World Federation of Exchanges (WFE). Das Working Committee setzt sich aus den Repräsentanten der Mitgliedsbörsen zusammen und berät den Vorstand von WFE hinsichtlich branchenrelevanter Themen. Die WFE repräsentiert rund 60 regulierte Börsen weltweit; allen gemeinsam ist ihre zentrale Bedeutung für die Volkswirtschaft ihres Heimmarktes. Ziel der WFE ist die Etablierung und Harmonisierung von Standards für faire, transparente und effiziente Märkte. (SIX/mc/pg)

World Federation of Exchanges

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.