SIX: T+2-Settlement in der Schweiz ab Oktober 2014

Christian Katz, CEO SIX Swiss Exchange und Präsident der Europäischen Börsenvereinigung FESE. (Foto: SIX)

Christian Katz, CEO SIX Swiss Exchange. (Foto: SIX)

Zürich – SIX verkürzt die Zeit zwischen der Ausführung einer Wertpapiertransaktion und ihrer seiner Abwicklung. Aktuell beträgt der Abwicklungszyklus in der Schweiz drei Geschäftstage (T+3), ab dem 6. Oktober 2014 verkürzt er sich auf zwei Geschäftstage (T+2).

Der verkürzte Abwicklungszyklus gilt für alle Wertpapiere, die an SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange handelbar sind und durch den Schweizer Zentralverwahrer, SIX SIS AG, abgewickelt werden. Der Einführung des verkürzten Abwicklungszyklus erfolgt in Absprache mit den Teilnehmern und Stakeholdern von SIX Swiss Exchange. Im Rahmen einer Konsultation haben sie sich für eine Angleichung des Schweizerischen an den europäischen Abwicklungszyklus ausgesprochen.

Angleichung an europäische Standards
Ausserdem steht diese Massnahme im Einklang mit der von den europäischen Aufsichtsbehörden eingeführten Verordnung für Zentralverwahrer (Central Securities Depositories Regulation, CSDR). Gemäss der CSDR müssen Wertpapiertransaktionen an regulierten Märkten und sogenannten Multilateral Trading Facilities (MTFs) ab dem 1. Januar 2015 innerhalb von zwei Geschäftstagen nach der Ausführung der jeweiligen Transaktion abgewickelt sein. (SIX/mc/hfu)

SIX Swiss Exchange
SIX Swiss Exchange ist die wichtigste unabhängige Börse Europas. Wir verbinden Unternehmen aus der ganzen Welt mit internationalen Investoren und Handelsteilnehmern und schaffen besonders marktfreundliche Rahmenbedingungen für die Kotierung und den Handel in unseren hochliquiden Segmenten für Aktien, Anleihen, ETFs, ETPs, Sponsored Funds sowie Strukturierte Produkte und Warrants. SIX Swiss Exchange ist ein idealer Listing-Standort für Unternehmen jeder Herkunft, Grösse und Sektorzugehörigkeit. Mit der weltweit schnellsten Handelstechnologie X-stream INET sowie modernsten Anbindungsmöglichkeiten bieten wir unseren Teilnehmern herausragende Handelsbedingungen. Wir pflegen einen engen Dialog mit unseren in-und ausländischen Kunden und schaffen gemeinsam mit ihnen das optimale Umfeld für ihren Erfolg. Zudem bieten wir ihnen Zugang zu einem starken globalen Netzwerk. www.six-swiss-exchange.com

SIX
SIX betreibt die schweizerische Finanzplatzinfrastruktur und bietet weltweit umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr an. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (150 Banken verschiedenster Ausrichtung und Grösse) und erwirtschaftete 2012 mit über 3‘500 Mitarbeitenden und Präsenz in 24 Ländern einen Betriebsertrag von 1,14 Milliarden Schweizer Franken und einen Konzerngewinn von 320,1 Millionen Schweizer Franken. www.six-group.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.