SNB: Bundesrat wählt Alfredo Gysi zum Mitglied des Bankrats

Alfredo Gysi

Alfredo Gysi löst Konrad Hummler im SNB-Bankrat ab.

Zürich – Der Bundesrat hat Alfredo Gysi für den Rest der Amtsperiode 2008-2012 zum Bankrat der Schweizerischen Nationalbank (SNB) gewählt. Er tritt die Nachfolge von Konrad Hummler an, der auf das Datum der Generalversammlung vom 29. April 2011 seinen Rücktritt aus dem Bankrat erklärt hat.

Gysi ist CEO der BSI (früher Banca della Svizzera Italiana) und Präsident des Verbandes der Auslandsbanken in der Schweiz, wie die SNB am Freitagabend mitteilte. Der Bankrat beaufsichtigt und kontrolliert die Geschäftsführung der Nationalbank vor allem im Hinblick auf die Einhaltung von Gesetz, Reglementen und Weisungen. Er umfasst elf Mitglieder, wovon gemäss Nationalbankgesetz der Bundesrat sechs Mitglieder wählt und die Generalversammlung fünf. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.