S&P bestätigt AA+-Rating der Schwyzer Kantonalbank

Peter Hilfiker
SZKB-CEO Peter Hilfiker. (Foto: SZKB)

SZKB-CEO Peter Hilfiker. (Foto: SZKB)

Schwyz – Die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat das AA+-Rating der Schwyzer Kantonalbank (SZKB) bestätigt. Sie honoriert damit die sehr starke Kapital- und Ertragsbasis, die adäquate Geschäfts- und Risikopositionierung sowie die Staatsgarantie der Bank. Die SZKB verfügt über ein Stand-alone-Rating (ohne den Kanton Schwyz) von A+. Aufgrund der Finanzsituation des Kanton Schwyz als Eigner der SZKB hat S&P den Ausblick auf negativ gesetzt.

In ihrem neuesten Ratingbericht vom 25. Februar 2015 attestiert S&P der SZKB weiterhin sowohl auf kurz- als auch auf langfristige Sicht eine erstklassige Kreditqualität (Short-Term: A-1+ / Long-Term: AA+). Die SZKB erhält von S&P ein Stand-alone-Rating (ohne den Kanton Schwyz) von A+, jedoch neu mit einem negativen Ausblick. Diese Anpassung basiert auf der aktualisierten Bewertung des Kanton Schwyz und widerspiegelt die Möglichkeit einer Ratingreduktion, falls sich die Finanzsituation des Kanton Schwyz in den nächsten ein bis zwei Jahren nicht wie erwartet verbessert  (siehe S&P Ratingbericht zum Kanton Schwyz vom 20.02.2015).

SZKB unter bestbewerteten Banken weltweit
Mit dem Rating AA+ gehört die SZKB zu den bestbewerteten Banken weltweit. S&P berücksichtigt, dass die SZKB auf ein sehr solides Fundament aus stabilen Kundenbeziehungen im Heimmarkt Schwyz zählen kann. Sie weist seit über 10 Jahren eine konstant hohe Rentabilität aus. Zur ausserordentlichen Geschäftsstabilität der SZKB tragen auch das vorsichtige Risikomanagement und angemessene Kreditvergabestandards bei. Zusätzlich folgt die SZKB den Trends Digitalisierung und Standardisierung, um die sehr gute Geschäftsposition der SZKB auch für die Zukunft zu sichern. Die sehr starke Kapitalbasis macht die SZKB zu einer der bestkapitalisierten Universalbanken weltweit. Durch die enge Bindung zum Kanton Schwyz fliesst auch die Staatsgarantie in die Gesamtbewertung mit ein. (SZKB/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.