SVSP lanciert zweite Stufe des Online-Wissenstests

Strukturierte Produkte

Zürich – Der Schweizerische Verband für Strukturierte Produkte SVSP lanciert im Rahmen seiner Wissensinitiative rund um Strukturierte Produkte heute die zweite Stufe des beliebten Online-Wissenstests. Neu können auch auch fortgeschrittene Anwender ihre Kenntnisse über Strukturierte Produkte mit einem entsprechenden Test überprüfen. Der Basistest wurde bereits von über 7500 interessierten Anlegern absolviert.

Der SVSP setzt sich seit seiner Gründung zum Ziel, Wissen und Verständnis für Strukturierte Produkte in der interessierten Öffentlichkeit und bei Anlegern zu fördern und zu stärken. Aus diesem Grund lancierte der SVSP im September in Zusammenarbeit mit dem Swiss Derivative Institute SDI die Basisversion eines Online-Wissenstests. Daniel Sandmeier, Präsident SVSP: «Der SVSP baut sein Angebot an Lernmitteln und Entscheidungshilfen kontinuierlich aus. Mit unseren beiden Online-Wissenstests gehen wir diesen Weg konsequent weiter».

Grosserfolg der Basisversion – Online-Test für fortgeschrittene User ab sofort live
In den ersten drei Monaten haben bereits über 7500 User die Basisversion des SVSP-Onlinetests absolviert. Wie geplant haben das SDI und der SVSP  zusätzlich zum Basistest einen zweiten Test entwickelt, der  sich an ein fortgeschrittenes Publikum richtet und ab heute verfügbar ist.  «Mit den beiden nun verfügbaren Online-Wissenstests können sowohl interessierte Personen als auch erfahrene Anleger ihre Kenntnisse rund um das Thema Strukturierte Produkte überprüfen und verbessern. Sie erhalten damit ein Feedback zu ihrem aktuellen Wissensstand. Gleichzeitig können sie ihr generelles Know-how über diese wichtigen Anlageprodukte erweitern», sagt Jürg Stähelin, Geschäftsführer SVSP.

Rund 100 anspruchsvolle Fragen
Die Fortgeschrittenen-Version des Online-Tests besteht zurzeit aus einem Pool von rund 100 anspruchsvollen Fragen aus verschiedenen, vordefinierten Bereichen. Dieser wurde von den Experten des SDI entwickelt. Bei jedem neuem Aufruf des Tests über die Verbandswebsite www.svsp-verband.ch werden nach dem Zufallsprinzip 16 Fragen  neu zusammengestellt. So wird sichergestellt, dass nicht zweimal ein identischer Test absolviert wird. Verschiedene Fragestellungen ermöglichen, dass sich ein User interaktiv mit strukturierten Produkten auseinandersetzen kann und sein Engagement nicht auf einfache Ja/Nein-Antworten reduziert wird. Der SVSP plant im nächsten Jahr beide Tests sowohl auf Französisch als auch auf Englisch anzubieten. (SVSP/mc/ps)

Über Strukturierte Produkte
Strukturierte Produkte sind von einem Emittenten öffentlich ausgegebene Anlageinstrumente, deren Rückzahlungswert von der Entwicklung eines oder mehrerer Basiswerte abgeleitet ist. Als Basiswerte können Aktien, Zinsen, Devisen oder Rohstoffe wie z.B. Gold oder Rohöl dienen.

Über den Verband
Der Schweizerische Verband für Strukturierte Produkte (SVSP) ist der erste Ansprechpartner bei allen Fragen rund um Strukturierte Produkte. Er vertritt die gemeinsamen Interessen von 22 Mitgliedern, welche über 95 Prozent des Marktvolumens Strukturierter Produkte in der Schweiz vereinen. Der Sitz des Verbandes ist in Zürich. Weitere Informationen unter www.svsp-verband.ch.

Über das Swiss Derivative Institute
Das Swiss Derivative Institute ist eine unabhängige Organisation, welche Executive Lehrgänge im Bereich Strukturierter Produkte in der Schweiz anbietet. Ziel des SDI ist es, das Wissen und damit die Kompetenz der Marktteilnehmer im Bereich der Strukturierten Produkte zu fördern und somit direkt zur Stärkung der Branche und der Förderung des Finanzplatzes Schweiz beizutragen.

Verbandsinformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.