Swiss Re passt Führung der neuen Struktur an

Stefan Lippe

Swiss Re-CEO Stefan Lippe.

Zürich – Der Rückversicherer Swiss Re passt nach dem erfolgreichen Abschluss des Aktienumtausches die Unternehmensführung der neuen rechtlichen Struktur an. Stefan Lippe werde die Gruppe weiterhin als Präsident der Geschäftsleitung (CEO) der Swiss Re AG leiten, teilte der Konzern am Mittwoch mit.

Christian Mumenthaler wird CEO der Rückversicherungstochter, nämlich der Schweizerischen Rückversicherungs-Gesellschaft AG (SRZ). Christian Mumenthaler war als Chief Marketing Officer für Reinsurance bereits seit Januar 2011 für das Rückversicherungsgeschäft der Swiss Re zuständig. Als CEO der SRZ übernimmt er ab Oktober neue Aufgaben. So sei er für die Strategie und Performance des Rückversicherungsbereichs, einschliesslich aller finanziellen Ergebnisse, die Kapitalzuteilung und Anlagestrategie sowie die Führung der verschiedenen Untergesellschaften von SRZ verantwortlich.

Langfristig Wert für Aktionäre schaffen
Der Verwaltungsrat will mit den Anpassungen die Neuausrichtung der Unternehmensstruktur weiter vorantreiben. Ziel sei es, den Kundenfokus zu stärken, die Kapitaleffizienz und Transparenz zu erhöhen sowie langfristig Wert für die Aktionäre zu schaffen. Swiss Re hatte Mitte Februar das Aktienumtauschangebot angekündigt und es am 18. Mai 2011 als zustande gekommen erklärt. (awp/mc/ss)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.