Sygnum lanciert ertragbringende DeFi-Anlagelösung

Sygnum lanciert ertragbringende DeFi-Anlagelösung
Fabian Dori, Head of Asset Management bei Sygnum. (Bild: Sygnum)

Zürich – Sygnum gibt heute die Lancierung seiner strukturierten Anlagelösung Sygnum Yield Core AMC bekannt, die auf dezentraler Finanzierung (DeFi) basiert. Sie wurde entwickelt, um attraktive laufende Renditen aus ertragsgenerierenden Strategien im wachsenden USD 250 Milliarden DeFi-Markt zu erzielen.

Trotz des jüngsten leichten Anstiegs der Zinssätze und Anleiherenditen bleiben diese historisch gesehen auf einem extrem niedrigen Niveau. Die Kreditspreads bleiben relativ eng. Dieses Umfeld hat ein wachsendes Interesse der Anleger an den attraktiven Renditen und günstigen Risiko-Rendite-Profilen der Kryptomärkte hervorgerufen.

Mit seiner Yield Core-Anlagestrategie bringt Sygnum ein aktiv verwaltetes Zertifikat (AMC) auf den Markt, das auf hochwertige Anlagelösungen von branchenführenden Investmentmanagern zugreift und diese nahtlos integriert. Actively Managed Certificates (AMCs) sind eines der innovativsten, flexibelsten und kosteneffizientesten Anlagevehikel auf dem Markt. Sygnum evaluiert Renditestrategien, die sich stetig weiterentwickeln, und bietet seinen Kunden ein Engagement in den besten Anlagemöglichkeiten in einer gepoolten Anlagelösung von institutioneller Qualität.

Das Sygnum Yield Core AMC ist so konzipiert, dass es konstant attraktive risikobereinigte Renditen bei geringem direktionalem Marktexposure liefert. Es bietet ein diversifiziertes Engagement in renditestarke Strategien mit kleinen Anlagebeträgen, unterstützt durch eine aktive, laufende Due-Diligence der zugrunde liegenden Anlagen. Anlagen in die Sygnum Yield Core AMC-Lösung sind für professionelle und institutionelle Kunden direkt bei Sygnum oder bei anderen Banken oder Brokern mit einer Schweizer ISIN erhältlich. Strenge Regeln für das Portfolio- und operative Risikomanagement werden angewandt, um sowohl allgemeine als auch spezifische Krypto-Investitionsrisiken zu berücksichtigen. Diese gepoolte Anlagelösung kombiniert die Expertise von Sygnum bei der Bewertung von renditebringenden Strategien mit einem umfassenden Zugang zu hochattraktiven Anlagemöglichkeiten.

Eine Reihe neuer innovativer Anlagestrategien wird im Rahmen der Produkt-Roadmap von Sygnums Asset Management im Laufe des Jahres 2022 eingeführt. Diese werden den Anlegern eine ständig wachsende Auswahl an bankfähigen Lösungen für das gesamte Spektrum an Investitionsmöglichkeiten in digitale Vermögenswerte bieten.

Fabian Dori, Head of Asset Management bei Sygnum, kommentiert: «Die DeFi-Märkte wachsen weiterhin schnell und bieten erhebliche Renditechancen. Sygnum lanciert eine Reihe von Anlagelösungen, die es unseren Kunden ermöglichen, auf einfache Weise und mit vollem Vertrauen in digitale Vermögenswerte zu investieren. Das Sygnum Yield Core AMC ist eine intelligente und einzigartige Investition, die konsistente Erträge bei geringer Volatilität liefert. In Zeiten niedriger Zinsen können Sie Ihr Kapital auf intelligente Weise einsetzen und Ihr Portfolio weiter diversifizieren.» (Sygnum/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.