theScreener Analyse: Grossbritannien

theScreener

Zürich – Menschlich-emotionale Reaktionen auf den Brexit gab’s in letzter Zeit genug. theScreener präsentiert eine quantitative und garantiert emotionsfreie Sicht auf die Aktien im Königreich. Der Marktbericht zeigt, wo attraktive Chancen liegen und welche Aktien besonders riskant sind.

Im englischen Markt finden sich rund 5% der weltweiten Börsenkapitalisierung mit insgesamt 341 durch theScreener analysierten Gesellschaften. Der FTSE100 Index befindet sich nahe bei seinem Höchststand der letzten 52 Wochen und 16% über dem tiefsten Kurs der letzten 52 Wochen (halbwöchentliche Schlusskurse).

Performance seit dem 7. Juli 2015: 1,8% im Vergleich zu -13,0% des DJ Stoxx 600 und 0,3% des SP500. Aktuell tendieren 54,0% der Titel aufwärts. (theScreener/mc/ps)

Über theScreener
theScreener bewertet weltweit über 6‘000 Aktien und 15‘000 Fonds & ETFs auf quantitativer Basis. Die Ratings und Analysen werden von Finanzportalen, Banken, Vermögensverwaltern und institutionellen Anlegern verwendet. Mit über 10’000 bedienten Arbeitsplätzen und einer Million analysierter Kundendepots ist die Gesellschaft Marktführer für quantitative Aktienanalysen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.