theScreener Analyse: Halbleiter

theScreener

Zug – Die Produzenten der miniaturisierten elektronischen Alleskönner glänzen mit hohem Wachstum und günstigen Preisen. Trotz stolzer Performance und weiterhin zweistelliger Wachstumsprognosen liegen die Kurs-Gewinn Verhältnisse der Halbleiteraktien kaum höher als vor fünf Jahren – und damit mehr als 30% unter dem Durchschnitt anderer Technologieinvestments. Wie hat sich der Sektor relativ zum Rest der Technologiebranche entwickelt und welche der Unternehmen erscheinen heute besonders attraktiv?

Im Sektor Halbleiter sind ca. 20% der Börsenmarktkapitalisierung der Branche Technologie vertreten und ca. 3% des globalen Marktes. theScreener analysiert 124 Gesellschaften in diesem Sektor.

Der Sektor Halbleiter befindet sich auf dem Höchststand der letzten 52 Wochen und 53% über dem 52 Wochen Tief (halbwöchentliche Schlusskurse).

Performance seit dem 3. Mai 2016: 50,4% gegenüber von 30,6% der Branche Technologie und 17,1% bei TSC_World.

Gegenwärtig liegen 59,7% der Titel in einem Aufwärtstrend. (theScreener/mc/ps)

Über theScreener
theScreener bewertet weltweit über 6‘000 Aktien und 15‘000 Fonds & ETFs auf quantitativer Basis. Die Ratings und Analysen werden von Finanzportalen, Banken, Vermögensverwaltern und institutionellen Anlegern verwendet. Mit über 10’000 bedienten Arbeitsplätzen und einer Million analysierter Kundendepots ist die Gesellschaft Marktführer für quantitative Aktienanalysen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.