Trader Tour 2012: Optionsscheine und technische Analyse

Trader

Kleiner Einsatz, grosse Wirkung! Dieses Motto bringen Anleger vor allem mit Hebelprodukten wie zum Beispiel Optionsscheinen in Verbindung. Denn Optionsscheine sind, aufgrund ihrer Hebelwirkung, vor allem dafür bekannt, dass durch einen kleinen Einsatz an monetären Mitteln eine grosse Wirkung in Form einer Wertsteigerung erzielt werden kann.

Aufgrund der komplexen Materie scheuen sich allerdings vor allem Börsenneulinge, sich mit dieser Thematik näher zu beschäftigen. Doch eine Investition in Wissen lohnt sich –denn Optionsscheine bieten für Anleger vielfältige Einsatzmöglichkeiten, um an der Börse erfolgreich zu sein.

Seminar-Tour zum Thema Optionsscheine
So veranstaltet die Commerzbank zusammen mit der Börse Stuttgart und dem Onlineportal für technische Analyse Godmode-Trader.de eine Seminar-Tour zum Thema Optionsscheine. In fünf Städten Deutschlands sowie in Basel erfahren Seminarteilnehmer alles über die Funktionsweise und den Handel der beliebten Hebelprodukte. Des Weiteren soll ein Exkurs in die technische Analyse einen aktuellen Überblick über die  Situation an den internationalen Finanzmärkten geben sowie die Suche nach dem idealen Basiswert und dem richtigen Einstiegszeitpunkt erleichtern.

Funktionsweise von Optionsscheinen
Das Seminar gliedert sich im Wesentlichen in drei Teile: Im ersten Teil des Workshops werden vom Leiter des Produktmanagements der Commerzbank die Funktionsweise von Optionsscheinen sowie die Grundbegriffe des Optionsscheinhandels detailliert erläutert. Dabei wird vor allem auf die Parameter Bezug genommen, die die Preisstellung von Optionsscheinen im Wesentlichen beeinflussen. Aber auch auf die Fragen »Wie entsteht Volatilität?« und »Wie sind die Kennzahlen bei Optionsscheinen zu lesen?« bekommen interessierte Teilnehmer eine Antwort.

Strategien mit Optionsscheinen
Im zweiten Teil des Seminars werden von der Börse Stuttgart Strategien mit Optionsscheinen vorgestellt und wichtige Informationen weitergegeben, um die Risiken bei Optionsschein-Investments richtig einzuschätzen und zu bewerten. Des Weiteren wird die Börse Stuttgart Funktionsweisen und Vorteile verschiedener Ordertypen präsentieren, um Anlegern zu verdeutlichen, wie sich damit Strategien an der Börse erfolgreich umsetzen lassen. Ein Marktausblick aus charttechnischer Sicht auf DAX & Co. rundet im dritten Teil des Abends das Gesamtprogramm ab.

Anmeldung ab sofort möglich
Interessierte Anleger können sich ab sofort im Internet unter http://www.good-relations.net/tradertour anmelden. Zur Registrierung werden eine vollständige Anschrift sowie der gewünschte Seminarort benötigt. Für Basel ist das Seminar kostenlos. Einfach an der Abendkasse den Code  MC angeben. Weitere Informationen zum Seminarprogramm, Veranstaltungsorten und Referenten stehen ebenfalls unter http://www.good-relations.net/tradertour zur Verfügung. Das Commerzbank-Derivateteam freut sich auf interessante Gespräche mit allen Seminarteilnehmer. (Commerzbank/mc/ps)

Trader-Event Commerzbank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.