UBS schlägt jazzige Töne an

Vertragsapéro jazzin

Vetragsapéro: Walter Baumann (Verein Night-Music), Cornelia Buder (Night-Music), Melanie Kampfer (GL UBS Flawil) und Urs C. Eigenmann (Präsident Verein Night-Music und „jazzin“).

Flawil – Die UBS unterstützt das nationale Festvial „jazzin“ Flawil und Winterthur als Hauptsponsor. Die entsprechende Vereinbarung ist unterzeichnet.

Swing, Bebop, Contemporary-Jazz, Funk, Soul, Acid erklingen am Freitag, 16. September, in Winterthur, am Samstag, 17. September, in Flawil im Rahmen des nationalen Festivals „jazzin“. Mit von der Partie ist auch die UBS Flawil. Sie konnte als Hauptsponsor gewonnen werden. Melanie Kampfer, Leiterin der UBS Flawil, freut sich darauf. „Es gibt nicht nur Alinghi, die Schweizer Yacht, die am renommierten America’s Cup teilnimmt und von der UBS als Hauptsponsor unterstützt wird. Es gebe eben auch das nationale „jazzin“, das eine Unterstützung ebenso verdiene. Und mit ihrem Engagement für das „jazzin“ möchte die UBS auch zeigen, dass sie Teil des Dorfes sei.

Jazz drinnen und draussen
Teil des Dorfes Flawil ist denn auch das „jazzin“, das in diesem Jahr nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2008 zum zweiten Mal durchgeführt wird. Die Flawiler Jazzer Urs C. Eigenmann, Initiator und Präsident des Vereins Night-Music, und Albert Landolt, Gründer der Jazzschulen Winterthur (WIAM) und St.Gallen, haben ein vielversprechendes Programm zusammengestellt. Am Freitagabend spielen in der alten Kaserne in Winterthur das Tansurban Jazzquartett, The Outernational Three und Harald Haerter’s Catscan. Im Flawiler Lindensaal treten am Samstag ab 19.30 Uhr die Bans X-elle, off&out und Soul Jam auf. Anschliessend gibt es im Foyer bis 2 Uhr Hot-Jazz mit Les copains du Jazz.

Tanzen und singen
Jazzig geht’s aber nicht nur auf den Bühnen zu und her, sondern am Samstag auch auf Flawils Strassen. Dort wird die Zehn-Mann-Marchin’ Band anzutreffen sein. Und auch im „jazzin“-Zelt an der Bahnhofstrasse, das der Musig-Stübli Wirt Max Züger  (Restaurant Freihof) führt, können sich die Jazz-Freunde treffen. Zum Sonntags-Apéro wird seine Haus-Band „Migou“ auftreten. Wer nicht nur konsumieren, sondern selbst Teil des „jazzin“ sein will, der ist in den Workshops am Samstag in Flawil an der richtigen Adresse. „jazzin“-Workshops.Sussane Brefin und Urs Stöckli bieten im Rösli-Saal morgens und nachmittags einen Kurs Swing-Tanz an  Und Karin Streule bringt Interessierten im Singsaal der Oberstufe den Jazzgesang näher.

Weitere Informationen unter www.night-music.ch > jazzin > Programm > Workshops (jazzin/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.