Umfirmierung zu abrdn Investments Switzerland AG abgeschlossen

Umfirmierung zu abrdn Investments Switzerland AG abgeschlossen
Karsten-Dirk Steffens, Country Head Switzerland bei abrdn. (Bild: abrdn)

Zürich – Die Aberdeen Standard Investments (Switzerland) AG hat die Umfirmierung zur abrdn Investments Switzerland AG abgeschlossen. Nachdem das Board Meeting der Schweizer AG am 10. März die Umfirmierung beschlossen hatte, ist diese mit der Eintragung im Handelsregister am 28 April 2022 offiziell in Kraft getreten. Damit wird die im Frühjahr 2021 angekündigte und von der Gruppe des globalen Asset Managers mit schottischen Wurzeln im September 2021 zu abrdn PLC vollzogene Umfirmierung nun auch in der Schweiz rechtskräftig. Die Namen der Fondsprodukte bleiben davon zunächst unberührt und werden weiterhin unter den bisherigen Bezeichnungen geführt.

Karsten-Dirk Steffens, Country Head Switzerland, sagt zur Umfirmierung und der Wachstumsstrategie der schweizer Einheit von abrdn: „Wir freuen uns, dass wir den erfolgreichen Weg der vergangenen Monate unter der neuen Marke abrdn jetzt mit der Umfirmierung auch formell umsetzen konnten. Das schafft Klarheit im Markt und bei den Kunden. Entscheidend für unser weiteres Wachstum werden unsere starken Wettbewerbsvorteile im Asset Management-Markt sein.“ (abrdn/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.