VP Bank Gruppe strukturiert Geschäftsleitung neu

Martin Beinhoff

Martin Beinhoff. (Foto: VP Bank)

Vaduz – Der Verwaltungsrat der VP Bank Gruppe passt die Organisationsstruktur sowie die Aufgabenbereiche innerhalb des Group Executive Management per 1. Januar 2016 den sich wandelnden wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen an und ernennt Martin C. Beinhoff zum neuen Chief Operating Officer.

Die VP Bank Gruppe passt ihre Organisations- und Führungsstruktur an und fokussiert die Aufgaben innerhalb des Group Executive Management. Diese Weiterentwicklung erfolgt auf Grundlage der Strategie der Gruppe und ihrer Mittelfristziele 2020. Zugleich berücksichtigt sie die angesichts der Fusion mit der Centrum Bank veränderten strukturellen und organisatorischen Anforderungen sowie die sich wandelnden wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen, wie die Bank in einer Mitteilung schreibt.

Martin Beinhoff wird COO
Per 1. Januar 2016 wird – ergänzend zu den derzeit bestehenden Organisationseinheiten «Chief Executive Officer», «Client Business» und «Chief Financial Officer & Banking Services» – die Organisationseinheit «Chief Operating Officer» geschaffen. Als Mitglied des künftig vierköpfigen Group Executive Management wird der Chief Operating Officer die Bereiche Group Information Technology, Group Treasury & Execution sowie Group Operations verantworten.

Der Verwaltungsrat der VP Bank Gruppe hat Martin C. Beinhoff (45) – vorbehältlich der Zustimmung der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) – zum Chief Operating Officer und Leiter dieser Einheit ernannt. Der 45-jährige deutsch-schweizerische Doppelbürger verfügt über umfassende Erfahrung innerhalb der Bankenbranche. Zuletzt war er während sieben Jahren Mitglied des Executive Board of Management der Saxo Bank (Schweiz) AG. Zuvor war er – jeweils mit Branchenfokus Finanzindustrie – als Head of Financial Services M&A Team bei KPMG bzw. als Unternehmensberater bei der Boston Consulting Group tätig gewesen. Er verfügt über einen Abschluss als lic. oec. HSG (Universität St. Gallen) und ist US-Certified Public Accountant (CPA) sowie Financial Risk Manager (FRM). Martin C. Beinhoff wird am 1. November 2015 in die VP Bank eintreten. (VPB/mc/pg)

VP Bank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.