VP Bank: Verstärkte Ausrichtung der Organisation auf Kundenbedürfnisse

Alfred W. Moeckli
Alfred Moeckli, ehemaliger CEO VP Bank. (Foto: VPB)

Alfred W. Moeckli, CEO VP Bank. (Bild: VP Bank)

Vaduz – Die VP Bank Gruppe verstärkt ihre Ausrichtung auf die Markt- und Kundenbedürfnisse und wird das Group Executive Management um ein Mitglied erweitern.

Per 1. Juli 2013 werden die beiden kundenorientierten Geschäftsfelder «Banking Liechtenstein & Regional Market» sowie «Private Banking International» neu im Geschäftsfeld «Client Business» zusammengefasst. Damit unterstreiche der Verwaltungsrat die Wichtigkeit einer effizienten Führungsstruktur mit Fokus auf Kunden- und Vertriebsorientierung, heisst es in einer Medienmitteilung

Das Geschäftsfeld «Client Business» wird bis auf Weiteres interimistisch von den bestehenden Mitgliedern des Group Executive Management geführt. Der Rekrutierungsprozess für die neue Funktion «Head of Client Business» wurde gestartet. (VP Bank/mc)

Organisationsstruktur der VP Bank Gruppe per 1. Juli 2013

Board of Directors – Chairman: Fredy Vogt

CEO: Alfred W. Moeckli

COO: Juerg W. Sturzenegger
CFO: Siegbert Näscher
Head of Client Business: a.i. Moeckli, Sturzenegger, Näscher

(VPBank/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.