ZFS platziert Hybridkapital über 500 Mio Dollar

Firmenlogo Zurich Financial Services ZFS

Zürich – Der Versicherer Zurich Financial Services hat am Markt Hybridkapital in Form von Capital Notes über 500 Mio USD platziert. Die Platzierung der Notes mit unbeschränkter Laufzeit sei erfolgreich verlaufen, teilte ZFS am Mittwoch mit. Erstmals kündbar sind die Capital Notes 2018. Die Platzierung war vor allem an Investoren aus dem asiatischen Raum gerichtet.

Das Hybridkapital wird über das von der Zurich Insurance Company ausgelegte «Euro Medium Term Note Programme» ausgegeben und geht an ein «Repackaging Vehicle» (Cloverie Plc), welches die Anleihen emittiert. Abgesichert sind die Capital Notes durch die Zurich Insurance Company. Der Zins wurde auf 8,25% festgelegt.

ZFS geht davon aus, dass die Hybrid-Emission sowohl aus regulatorischer als auch aus Sicht der Rating-Agenturen im erlaubten Umfang als Kapital behandelt wird. Benötigt wird das Geld für allgemeine geschäftliche Zwecke sowie zur Finanzierung bereits bekanntgegebener Übernahmen. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.