Zurich übernimmt in Australien Lebensversicherungen von Macquarie

Mario Greco
Zurich-Konzernchef Mario Greco. (Foto: Zurich)

Zurich’s designierter Konzernchef Mario Greco. (Foto: Zurich)

Zürich – Die Zurich Insurance Group hat in Australien das Lebensversicherungsgeschäft der Macquarie Group übernommen. Die Transaktion muss noch von den zuständigen Behörden genehmigt werden und dürfte dann im zweite Halbjahr 2016 abgeschlossen sein, wie die Zurich am Freitag in Australien mitteilte.

Die Zurich sei in Australien im Lebensversicherungsgeschäft insbesondere in den letzten fünf Jahren stark gewachsen und mit dem nun von Macquarie übernommenen Geschäft werde die Marktposition weiter ausgebaut, heisst es. Macquarie Life sei eine starke Marke und die Gesellschaft verfüge über grosse Erfahrung in der Produktentwicklung und im Service-Bereich. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.