Zurich lanciert innovativen Naturgefahren-Radar

Zurich

(Bild: Zurich)

Zürich – Zurich geht in der Prävention von Naturgefahren neue Wege: Der Versicherer lanciert mit dem Zurich Naturgefahren-Radar erstmals ein benutzer-freundliches Analyseinstrument, um die Risiken durch Hochwasser, Rutschungen, Lawinen oder Murgänge frühzeitig zu erkennen.

Die Zunahme der Naturgefahren im Kontext von Klimawandel, Bevölkerungswachstum und Konzentration von Sachwerten stellt die Menschen in der Schweiz vor neue Herausforderungen. Im Alpenraum führt das Ansteigen der Permafrostgrenze zu mehr Rutschungen, Murgängen sowie Fels- und Bergstürzen. Im Flachland prognostizieren die Experten eine deutliche Zunahme von Hochwasserereignissen.

Die Risiken durch Naturgefahren einzuschätzen erfordert viel Fachwissen. Für das Gros der Wohnbevölkerung sind diese Informationen schwer zugänglich. Liegenschafts- besitzer und Mieter möchten schnell verstehen, ob ihre Immobilie gefährdet ist und ob Schutzmassnahmen nötig sind. Deshalb lanciert Zurich den Naturgefahren-Radar. Auf zurich.ch/naturgefahren können Laien und Fachleute mit wenigen Mausklicks die Naturgefahren für jede Immobilie in der Schweiz bestimmen. Und erstmals erhalten sie praktische Informationen über Massnahmen zur Risikominderung.

Der Zurich Naturgefahren-Radar ist ein unentbehrliches Instrument für Bauherren, Wohneigentümer und Unternehmen. Aber auch für alle Mieterinnen und Mieter, die über die Naturgefahren an ihrem Wohnort Bescheid wissen möchten. Ob Hochwasser, Erdrutsch, Steinschlag oder Lawine – der Naturgefahren-Radar ermöglicht eine benutzer-freundliche und fundierte Standort- und Liegenschaftsanalyse. Das webbasierte Analyse-instrument wurde in Zusammenarbeit mit den Ingenieuren und Geologen von GEOTEST AG sowie der Unterstützung von Bund und Kantonen entwickelt. Als Datengrundlage nutzt der Radar die Gefahren- und Gefahrenhinweiskarten der Kantone sowie die entsprechenden Karten des Bundesamtes für Umwelt (BAFU).

Joachim Masur, CEO Zurich Schweiz, sagt: «Die Schweiz ist unser Heimmarkt, wir fühlen uns der Bevölkerung verpflichtet. Wir geben den Menschen die Möglichkeit, präventive Massnahmen einleiten zu können: Der Radar hilft, das Gefahrenpotenzial bei sich zu Hause oder in der Unternehmensliegenschaft zu verstehen.» (Zurich/mc)

Zurich Naturgefahren-Prävention

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.