Zurich schätzt Schäden aus Sturm «Sandy» auf 700 Mio Dollar

Zurich Financial Services ZFS

Zürich –  Die Zurich Insurance Group (Zurich) schätzt die kumulierten Schäden im Zusammenhang mit dem Sturm Sandy auf rund 700 Mio Dollar nach Abzug von Rückversicherungen. Davon entfallen 40 Mio Dollar auf Farmers Re im Zusammenhang mit der Rückversicherungsdeckung zugunsten der Farmers Exchanges.

Ferner geht Zurich davon aus, dass die Erneuerungsprämien für Rückversicherungen 58 Mio Dollar betragen werden. Diese Schätzungen sind vor Steuern zu verstehen. Die entsprechenden Kosten werden im Ergebnis für das vierte Quartal 2012 verbucht, über das Zurich am 14. Februar 2013 im Rahmen der Jahresberichterstattung 2012 berichten wird. (Zurich/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.