Airbus entgeht Milliardenauftrag

Tom Enders

Airbus-CEO Tom Enders.

Toulouse – Dem Flugzeugbauer Airbus entgeht ein Grossauftrag: Die staatliche Leasing-Gesellschaft Dubai Aerospace Enterprise (DAE) hat eine Bestellung über 45 Flugzeuge zurückgezogen. Das Bestellvolumen lag laut Listenpreis bei 5,8 Milliarden US-Dollar.

Von der Stornierung betroffen seien 34 A320 Flugzeuge und elf A350, sagte ein Sprecher der EADS-Tochter Airbus am Donnerstag. Die DAE hatte im Jahr 2007 insgesamt 100 Flugzeuge bestellt. Im vergangenen Jahr hatte die Gesellschaft im August zunächst 25 Bestellungen storniert und im Februar weitere 30 bestellte Flugzeuge wieder abbestellt. (awp/mc/ss)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.