Beck’s-Brauer AB Inbev mit starkem Jahresstart

Carlos Brito - AB Inbev
AB Inbev-CEO Carlos Brito. (Bild: © Anheuser-Busch Inbev) AB Inbev

Leuven – Der weltgrösste Bierbrauer AB Inbev ist trotz guter Geschäfte nicht so stark ins Jahr gestartet wie erwartet. Das Unternehmen, zu dem auch die Marke Beck’s gehört, steigerte seinen Umsatz im ersten Quartal aus eigener Kraft im Jahresvergleich um knapp sechs Prozent auf 12,6 Milliarden US-Dollar (11,3 Mrd Euro), wie es am Dienstag im belgischen Leuven mitteilte. Der normalisierte operative Gewinn zog um 8,2 Prozent auf knapp 5 Milliarden Dollar an. Analysten hatten allerdings im Schnitt mit etwas stärkeren Steigerungen gerechnet.

Für das laufende Jahr rechnet das Management weiterhin mit einem starken Wachstum bei Umsatz und operativem Ergebnis. (awp/mc/ps)

AB Inbev

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.