Britische Spione spähten G20-Gipfelteilnehmer aus

Gordon Brown

Aktionen auf hoher Ebene seiner Regierung abgesegnet: Gordon Brown, britischer Premierminister 2007 bis 2010.

Laut «Guardian» hat der britische Geheimdienst im Jahr 2009 die Teilnehmer zweier G-20-Gipfeltreffen in London ausspioniert.  Artikel bei «Spiegel Online»

http://storify.com/Moneycabcom/britische-spione-spahten-g20-gipfelteilnehmer-aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.