Inflation zieht überraschend deutlich an

USA
(Bild: Les Cunliffe - Fotolia.com)

Washington – In den USA hat sich der Preisauftrieb im August überraschend deutlich verstärkt. Wie das Arbeitsministerium am Freitag mitteilte, lagen die Verbraucherpreise 1,1 Prozent höher als vor einem Jahr. Im Vormonat hatte die Inflationsrate 0,8 Prozent betragen. Bankvolkswirte hatten einen Anstieg auf 1,0 Prozent erwartet. Im Monatsvergleich stieg das Preisniveau mit 0,2 Prozent ebenfalls stärker als erwartet.

Die Kerninflation, die Energie- und Lebensmittelpreise aussen vor lässt, stieg ebenfalls an. Nach einer Rate von 2,2 Prozent im Juli stieg sie im August auf 2,3 Prozent. Bankvolkswirte hatten mit 2,2 Prozent gerechnet. Im Monatsvergleich stiegen die Kernverbraucherpreise um 0,3 Prozent. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.