Marken der Expedia Group unterstützen weltweite UNICEF-Impfaktion

Coronaimpfung
Die Impfkadenz hat in der letzten Woche zugelegt. (Photo by Prasesh Shiwakoti (Lomash) on Unsplash)

Zürich – Die Expedia Group und ihre Markenfamilie, zu der unter anderem ebookers zählen, starten eine neue Initiative, zu der auch Reisende einen Beitrag leisten. Ab heute führt jeder Kauf, der über die Apps für Mobilgeräte der Expedia Group getätigt wird, zu einer Spende zugunsten der weltweiten Corona-Impfaktion von UNICEF. Das Kinderhilfswerk liefert sichere, wirksame COVID-19-Impfstoffe und unterstützt die Diagnose und Behandlung in mehr als 180 Ländern, damit alle bald wieder die Welt auf Reisen erleben können.

Die Teilnahme ist ganz einfach. Kunden können die App einer Expedia Group-Marke ihrer Wahl herunterladen und ihre Reise anschliessend über die App planen und kaufen. Damit tragen sie dazu bei, dass ein Mensch irgendwo auf der Welt mit dem dringend benötigten Impfstoff versorgt wird. Reisende können sich hier über die gesamte Initiative informieren und Einzelheiten erfahren. (Expedia/mc)

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.