Repsol steigert Gewinn auch im vierten Quartal kräftig

Antonio Brufau

Rerpsol-CEO Antonio Brufau.

Madrid – Der spanische Ölkonzern Repsol hat auch im vierten Quartal deutlich mehr verdient. Dank der höheren Preise für Öl verdoppelte sich der um Sondereffekte bereinigte Nettogewinn zu Wiederbeschaffungskosten auf 499 Millionen Euro, wie Repsol am Donnerstag mitteilte. Damit übertraf das Unternehmen die Erwartungen von Analysten.

Der operative Gewinn stieg um gut 40 Prozent auf knapp über eine Milliarde Euro. (awp/mc/ps)

Repsol YPF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.