Spanien: Zahl der Arbeitslosen steigt wieder

Arbeitslose Spanien

Warteschlange vor einem Arbeitsamt in Madrid.

Madrid – In Spanien ist die Arbeitslosigkeit im August erstmals seit fünf Monaten wieder gestiegen. Die Zahl der Menschen ohne Beschäftigung sei im Vergleich zum Vormonat um 51.185 auf rund 4,13 Millionen geklettert, teilte das spanische Arbeitsministerium am Freitag mit.

Volkswirte hatten zuvor allerdings eine stärkere Zunahme der Arbeitslosenzahl um 75.000 erwartet. Die Arbeitslosenquote lag den Angaben zufolge bei 21 Prozent. (awp/mc/ps)

Spanische Regierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.