Stimmung unter Chinas Dienstleistern bessert sich wieder

China
(Foto: Pixabay)

(Foto: Pixabay)

Peking – Die Stimmung in Chinas Dienstleistungsunternehmen hat sich im März nach einem Rückschlag im Vormonat wieder etwas erholt. Der vom Wirtschaftsmagazin «Caixin» ermittelte Stimmungsindikator legte nach Angaben vom Mittwoch von 51,2 Punkten im Februar auf 52,2 Zähler zu.

Der Anstieg des «Caixin»-Indikators kam nicht überraschend, da der bereits am vergangenen Freitag veröffentlichte offizielle Einkaufsmanagerindex ebenfalls gestiegen ist. Die Erholung des «Caixin-Index» fiel aber etwas besser aus als Experten erwartet hatten.

Während der offizielle PMI auf einer Umfrage bei 3000 relativ grossen Unternehmen basiert, werden für den Caixin-Indiaktor vorwiegend kleine und mittelgrosse Firmen befragt. Die chinesische Wirtschaft steckt derzeit mitten im Wandel von einer verlängerten Werkbank der Welt hin zu einer stärker auf Dienstleistungen gestützten Wirtschaft. Daher rückt neben der Industrie auch immer mehr der Dienstleistungssektor in den Fokus der Experten. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.