USA: Wirtschaft lässt Obamas Umfragewerte sinken

Barack Obama

US-Präsident Barack Obama.

Washington – Die US-Bürger halten nach einer jüngsten Umfrage so wenig von Präsident Barack Obama wie selten zuvor in seiner bisherigen Amtszeit. Schuld daran sind wachsender Pessimismus über die Wirtschaftsentwicklung und Zweifel daran, dass Obama die Sache im Griff hat.

Laut der am Dienstag veröffentlichten Umfrage der «Washington Post» und des Senders ABC sind 57 Prozent mit Obamas Wirtschaftskompetenz unzufrieden. Obwohl die Konjunktur langsam an Fahrt gewinnt, haben 44 Prozent der Amerikaner den Eindruck, dass es mit der Wirtschaft im Land bergab geht – der höchste Wert seit zwei Jahren. Diese negative Einschätzung trübt der Umfrage zufolge die Gesamtbenotung von Obamas Präsidentschaft. Demnach sind nur noch 47 Prozent mit seiner Arbeit einverstanden. Im Januar waren es noch 54 Prozent. Ein Trostpflaster: Obama führt nach der Umfrage trotz seines Abrutschens immer noch vor allen potenziellen republikanischen Herausforderern bei der Präsidentschaftswahl 2012. (awp/mc/ps)

The White House

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.