ADB liefert Video-Lösung an US-Kabelnetzbetreiber Charter

François Pogodalla

François Pogodalla, stellvertretender ADB-CEO.

Genf – Der Technologiekonzern Advanced Digital Broadcast (ADB) hat von der amerikanischen Charter Communications einen Auftrag erhalten. Das Unternehmen liefert gemäss Mitteilung vom Mittwoch seit Mai eine Video-Lösung, mit der der viertgrösste US-Kabelnetzbetreiber sein Hotel-Video-Angebot erweitert.

Zu dem Angebot zählten hochauflösende Kanäle, Video-on-demand, Pay-per-view sowie Concierge Services, heisst es weiter. Zum Volumen des Auftrags macht ADB keine Angaben. (awp/mc/ss)

Charter Communications

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.