AGfB lanciert Palette an unternehmensspezifischen IT Services

AGfB lanciert Palette an unternehmensspezifischen IT Services

Beat W. Brunschwiler, VR-Präsident bei AGfB (Foto: AGfB)

Zürich – Die IT Services des Schweizer IT-Dienstleitungs-Unternehmen AGfB werden durch zusätzliche Software-Services wie Riskmanagement mit integriertem IKS (interne Kontrollsysteme) – einer Dokumenten Management- und einer KMU-Lösung ergänzt.

Das Unternehmen bietet ihr Angebot, welches dynamisch oder als Flatrate für Infrastruktur- oder Plattformservices gilt, nicht nur Endkunden, sondern auch Independent Software Vendors (ISVs) und Systemintegratoren als Wiederverkäufer an. Schweizer KMU erhalten von AGfB neu Infrastructure as a Service (IaaS), Plattform as a Service (PaaS) und Software as a Service (SaaS), und das sowohl direkt als auch über Reseller.

Schlank, flexibel und sehr segmentiert
Ziel ist es, die KMUs in der Schweiz dahingehend zu beraten, den ständig wachsenden Bedarf an die unternehmenseigene IT optimal zu unterstützen und zu ergänzen. Beat W. Brunschwiler, VR-Präsident bei AGfB, sagt: „Alle im Markt sollen von unserem Angebot profitieren. Der Nutzen unserer Leistungen besteht darin, dass unsere dedizierten Services schlank, flexibel und sehr segmentiert sind. Die Architektur der Standard IT-Services ist so flexibel aufgebaut, dass der Kunde sie jederzeit auf dem Online-Portal der AGfB seinen eigenen Bedürfnissen anpassen kann. Die hohe Flexibilität ist dabei einer der USPs.“ (AGfB/mc/hfu)

Über AGfB
Das IT-Dienstleitungsunternehmen erbringt seine Marktleistungen aus der Schweiz. Das Kernteam war in den letzten 20 Jahren in diversen Managementpositionen bei kleinen und grossen nationalen und internationalen Firmen tätig und bietet die IT-Dienstleistungen mit lokalen Mitarbeitern und Schweizer Partnerfirmen im Markt an. Vom Angebot soll vor allem das KMU Segment in der Schweiz profitieren. Der wesentliche Vorteil für Kunden besteht darin, dass die AGfB mit einem führenden IT-Plattform-Provider in Europa zusammenarbeitet. Diese Standard-Angebote können den Kunden auch innerhalb Europas an seinen Standorten begleiten. Weitere Informationen unter www.agfb.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.