Alain Sahli übernimmt als CEO aller mimacom Ländergesellschaften

Alain Sahli übernimmt als CEO aller mimacom Ländergesellschaften
Alain Sahli, CEO der mimacom Ländergesellschaften. (Bild: mimacom)

Bern – Die mimacom-Flowable Group beruft Alain Sahli zum weltweiten Chief Executive Officer von mimacom. Alain Sahli ist bereits seit September 2019 CEO von mimacom Schweiz und übernimmt ab sofort die Führung aller Ländergesellschaften des IT- und Digitalisierungsanbieters auf der Stufe der mimacom-Flowable Group. Dazu zählen neben der Schweiz, wo sich der Hauptsitz des Unternehmens befindet, auch Deutschland, Spanien und die USA.

Alain Sahli übernimmt die Führung der vier autonomen mimacom Ländergesellschaften von Agim Emruli, der als CEO der mimacom-Flowable Group an der Konzernspitze steht und gleichzeitig die Rolle des CEOs von Flowable innehat.

Einzigartige Qualifizierung
Alain Sahli ist seit 2011 in verschiedenen Positionen bei mimacom tätig. «Seine interdisziplinäre Erfahrung im Bereich Management und Technologie, aber auch sein spezifisches Branchenwissen in unseren Zielmärkten, wie der Finanzindustrie, macht Alain Sahli zur richtigen Wahl für die globale Weiterentwicklung von mimacom», so Agim Emruli. mimacom zählt zahlreiche Banken, renommierte Versicherungen, global tätige Unternehmen aus Industrie und Gesundheitswesen sowie öffentliche Verwaltungen zum eigenen Kundenkreis.

mimacom ist als innovativer Digitalisierungspartner im Markt etabliert
«mimacom entwickelte sich in den letzten Jahren vom Softwarehersteller zum langfristigen Digitalisierungspartner zahlreicher Unternehmen. Ich freue mich, diese Entwicklung nun auf globaler Ebene weiterzutreiben und mit innovativen Digitalprojekten massgeblich zum Geschäftserfolg unserer Kunden beizutragen», so Alain Sahli. «Die Einbettung in die mimacom-Flowable Group erlaubt uns, digitale Bedürfnisse von A bis Z zu adressieren. So decken wir mit Flowable (Intelligent Business Automation), mimacom consulting ag (Lean Innovation Services) und Luware (Communication Lösungen) eine einzigartige Expertise zur digitalen Transformation ab.»

Neue Organisationsstruktur stellt Weichen für weiteres Wachstum
Die Ernennung von Alain Sahli zum globalen CEO von mimacom fördert das weitere Wachstum der mimacom-Flowable Group: Während mimacom einen dedizierten CEO gewinnt, kann Agim Emruli sich neben der Konzernleitung stärker auf seine Rolle als CEO der aufstrebenden Flowable AG fokussieren – das stellt die Weichen für das zukünftige Wachstum. «Die mimacom-Flowable Group zählt heute zahlreiche Fortune-500-Unternehmen zu ihren Kunden. Bereits im letzten Jahr konnten wir durch die gemeinsame Marktpräsenz von mimacom und Flowable namhafte Kunden gewinnen und innovative digitale Standards setzen. Diese Entwicklung wollen wir mit der neuen Organisationsstruktur weiter vorantreiben», so Agim Emruli. (mimacom/mc/ps)

Über mimacom
mimacom ist die erste Wahl für Unternehmen, die ihre Kunden durch innovative digitale Lösungen als Beschleuniger für ihren Geschäftserfolg begeistern wollen. Die Spezialisten aus den Bereichen Consulting, User Experience, Projektmanagement, Requirements Engineering, Softwarearchitektur und -entwicklung kreieren unter Einbezug modernster Methoden und Technologien digitale Apps, Portale und Services, die höchste Ansprüche an Funktionalität, Nutzerfreundlichkeit und Effizienz erfüllen.
Über mimacom-Flowable Group
An nationalen und internationalen Standorten in Europa, Nordamerika und Asien schaffen die über 400 Mitarbeiter der mimacom-Flowable Group Lösungen Banken, Versicherungen, Verwaltungen sowie Life-Sciences- und Industrieunternehmen.
Zur mimacom-Flowable Group gehören die Schweizer Gesellschaften mimacom, Flowable und Luware.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.