Amazon Prime Video jetzt auch in der Schweiz verfügbar

Amazon Prime Video
(Foto: Amazon)

Seattle – Nach den USA, Grossbritannien, Japan, Deutschland und Österreich können sich ab sofort auch Kunden auf der ganzen Welt bei Amazon Prime Video anmelden. Bei Prime Video sehen sie beliebte, neue Shows wie «The Grand Tour» mit Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May, zahlreiche mit Golden Globes und Emmy Awards gekrönte Amazon Original Serien wie «Mozart in the Jungle», «Transparent», «The Man in the High Castle» und «Tumble Leaf» sowie zahlreiche Filme und Serien aus Hollywood.

Prime Video ist ab sofort auch für Prime-Kunden in Belgien, Kanada, Frankreich, Indien, Italien und Spanien automatisch und ohne zusätzliche Kosten verfügbar. Kunden aus neuen Prime-Video-Gebieten wie der Schweiz erhalten Amazon Prime Video für einen Einführungspreis von 2,99 Euro pro Monat für die ersten sechs Monate, anschliessend beträgt die Monatsgebühr 5,99 Euro. Jedes neue Mitglied kann Amazon Prime Video für sieben Tage unter PrimeVideo.com kostenlos testen.

Amazon Originals sind auch mit französischen, italienischen, portugiesischen oder spanischen Untertiteln und Synchronfassungen verfügbar.

Angriff auf Netflix
Amazon positioniert sich damit auf dem Markt für Streamingdienste gegen den Pionier Netflix. Der US-Streamingdienst ist seit Jahresbeginn in 190 Ländern zu empfangen und hat derzeit rund 87 Millionen Nutzer. Das Unternehmen wertet die zuletzt wieder deutlich gestiegenen Kundenzahl vor allem als Erfolg der Investitionen in Eigenproduktionen. (mc/pg)

Weitere Informationen zu Amazon Prime Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.