Avaloq übernimmt Back-Office-Services im WM für Deutsche Bank in Singapur

Peter Scott
Peter Scott, General Manager Asia Pacific Avaloq. (Bild: Avaloq)

Peter Scott, General Manager Asia Pacific Avaloq. (Bild: Avaloq)

Zürich – Die neu gegründete Tochtergesellschaft der Avaloq Gruppe, Avaloq Sourcing Asia Pacific (Singapore) Pte. Ltd., übernimmt die Back-Office-Services für den Wealth-Management-Bereich der Deutsche Asset & Wealth Management in Singapur. Die neue Organisation ist Bestandteil von Avaloqs globalem Netzwerk aus Business Process Outsourcing (BPO)-Zentren.

Avaloq Sourcing Asia Pacific (Singapore) Pte. Ltd. wird der Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM), einem Geschäftsbereich der Deutsche Bank Gruppe, umfassende BPO-Dienstleistungen für das Back Office ihrer Wealth-Management-Zweigstelle in Singapur bereitstellen. Zu den Services gehören auch die Back-Office-Abwicklungsprozesse selbst. Der BPO-Anbieter ist die neu gegründete Filiale der Avaloq Gruppe, ein international führender Anbieter integrierter und umfassender Lösungen für Wealth Management, Universal- und Retailbanken. Die neue Organisation wird somit Teil des internationalen Netzwerks aus BPO-Zentren von Avaloq.

Die Übertragung der Aufgaben an die Avaloq Sourcing Asia Pacific (Singapore) Pte. Ltd, einer Tochtergesellschaft der Avaloq Gruppe, ist in zwei Phasen vorgesehen: Die erste soll im dritten Quartal 2014 stattfinden und die zweite Phase, die Migration der zentralen IT-Plattform auf Avaloqs Technologieplattform, soll 2015 erfolgen, die Übereinstimmung mit lokalen Vorschriften vorausgesetzt.

«Die Auslagerung von Geschäftsprozessen nimmt stetig an Bedeutung zu. Immer mehr Finanzinstitute befreien sich von Abläufen und Tätigkeiten, die aus ihrer Sicht nichts zur Differenzierung beitragen, sondern von der effizienten Verarbeitung grosser Datenmengen abhängig sind. Nach der erfolgreichen Etablierung der BPO-Zentren in der Schweiz und in Deutschland weiten wir dieses Geschäftsmodell nun auch auf Singapur aus. Dort werden wir noch im Lauf dieses Jahres den offiziellen Launch eines regionalen BPO-Zentrums ankündigen können», erklärt Peter Scott, General Manager für Asia Pacific bei Avaloq und Verwaltungsratsvorsitzender von Avaloq Sourcing Asia Pacific (Singapore). (Avaloq/mc/ps)

Über Avaloq: Essential for Banking
Die Avaloq Gruppe ist ein international führender Anbieter integrierter und umfassender Lösungen für Wealth-Management-, Universal- und Retailbanken. Das für seine höchsten Technologiestandards bekannte Unternehmen engagiert sich intensiv für Innovationen und investiert mehr in die Forschung und Entwicklung als jeder andere Anbieter in der Finanzbranche. Dank der bedingungslosen Detailtreue erzielt das Unternehmen eine einzigartige, 100-prozentige Erfolgsquote bei der Implementierung von Bankenlösungen auf der ganzen Welt. Die gesamte Avaloq Banking Suite ist von Grund auf durchgängig gestaltet und bietet Anwendern einmalige Geschäftsvorteile sowie starke technische Performance. Avaloq ist der einzige unabhängige Anbieter im Finanzbereich, der seine eigene Software sowohl entwickelt als auch betreibt. Business-Process- und IT-Outsourcing-Lösungen bietet Avaloq von den eigenen BPO-Zentren in der Schweiz und in Deutschland an. Weitere BPO-Zentren in Luxemburg und Singapur sind im Aufbau. Avaloq beschäftigt mehr als 1’500 hochqualifizierte Bankfachleute und IT-Spezialisten und verfügt über einen Kundenstamm von mehr als 100 Finanzinstituten in über 20 Ländern, darunter Tier-one-Banken in den anspruchsvollsten Finanzzentren der Welt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz hat Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Genf, Hongkong, Leipzig, London, Lugano, Luxemburg, Paris, Singapur, Sydney und Zürich und betreibt Entwicklungszentren in Zürich und Edinburgh sowie ein Entwicklungssupportzentrum in Manila.
Weitere Informationen unter www.avaloq.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.