Britisch-Schweizerische Handelskammer zeichnet Avaloq aus

Britisch-Schweizerische Handelskammer zeichnet Avaloq aus
Francisco Fernandez, CEO Avaloq

Avaloq-CEO Francisco Fernandez.

Zürich – Avaloq, die Referenz für integrierte und umfassende Bankenlösungen, hat den British-Swiss Business Award 2011 in der Kategorie «Most Promising New Business» erhalten. Für die Avaloq Gruppe bedeutet der Preis eine Anerkennung ihrer erfolgreichen Arbeit in Grossbritannien im letzten Jahr. In den vergangenen 18 Monaten verzeichnete die Avaloq Community in Grossbritannien bedeutendes Wachstum: Avaloq gewann mehrere neue Kunden und eröffnete eine Niederlassung in London sowie ein Entwicklungszentrum in Edinburgh.

Die British-Swiss Business Awards wurden von der Britisch-Schweizerischen Handelskammer ins Leben gerufen und in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben. Die jährlich verliehenen Business Awards zeichnen innovative Unternehmen aus, welche massgeblich zum bilateralen Handels- und Investitionsaustausch zwischen Grossbritannien und der Schweiz beitragen. Die Shortlist-Kandidaten wurden zunächst von der Öffentlichkeit nominiert und die Gewinner anschliessend von einer namhaften Jury, darunter Victoria Curzon-Price, emeritierte Professorin an der Universität Genf, ausgewählt. Die Awards werden in fünf Kategorien vergeben: «Company of the Year», «Excellence in Customer Services», «Corporate Social Responsibility», «Unsung Hero» und schliesslich «Most Promising Business», die Kategorie, in der Avaloq den Preis gewann. Avaloq war nach der engen Zusammenarbeit im vergangenen Jahr von der Schweizer Botschaft in London für den Award nominiert worden und empfand dies als grosse Ehre.

«Eindrückliche 20-jährige Erfolgsgeschichte »
Bei der Übergabe des Preises hielt die Jury fest, dass Avaloq auf eine eindrückliche, 20-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken könne, in der das Unternehmen Kunden in der Schweiz und in Grossbritannien erfolgreich mit Bankensoftware beliefert habe. Damit habe die Avaloq Gruppe bewiesen, dass sie eine fixe Grösse in einem stark umkämpften Markt sei. Avaloq sei ein nachhaltiges und innovatives Unternehmen mit positiven Zukunftsaussichten. Peter Schöpfer, Mitglied des Verwaltungsrates von Avaloq, nahm den British-Swiss Business Award anlässlich der Zeremonie in Genf entgegen: «In zehn Jahren werden unsere Kinder den Begriff ‘Banking‘ in einem völlig neuen Kontext verwenden. Neue Möglichkeiten – hervorgerufen beispielsweise durch mobile Technologien oder soziale Netzwerke – werden die Finanzdienstleistungsbranche massgeblich beeinflussen. Avaloq steht für genau diesen Wandel.» Die Lösungen von Avaloq decken die gesamte Bankenumgebung vom Front- bis zum Back-Office ab. Dazu gehören auch Beratungstools auf Tablet-Computern und Smartphones, Portfolio Management und eine breite Palette an unterstützenden Funktionen für das Middle- und Back-Office. (Avaloq/mc/ps)

Link zum Gewinner-Video: http://video.britishswissbusinessawards.co.uk/video/3959731/avaloq-uk

Avaloq group: Essential for Banking
Seit über 25 Jahren bietet die Avaloq Gruppe Banken integrierte und umfassende Bankensoftware-Lösungen an. Die Lösungen von Avaloq decken eine grosse Bandbreite an vollständig integrierten Back-, Middle- und Front-Office-Funktionalitäten ab und werden an den anspruchsvollsten Finanzzentren der Welt betrieben. Gegenwärtig vertrauen weltweit führende Retail-, Privat- und Universalbanken in über 20 Ländern auf Avaloq als kompetenten Innovationspartner und Berater. Die Avaloq Community bildet ein starkes «Network of Excellence» bestehend aus Kunden, Partnern und Universitäten, die gemeinsam ihren Beitrag zur Gestaltung der Banktechnologie der Zukunft leisten. Die Avaloq Gruppe beschäftigt über 1’200 hochqualifizierte Bankfach- und IT-Spezialisten. Das Unternehmen hat Hauptsitz in Zürich und verfügt über zwei Entwicklungszentren in der Schweiz und in UK. Zusätzlich ist Avaloq an weiteren Standorten in der Schweiz präsent sowie in strategisch wichtigen Finanzzentren wie London, Paris, Luxemburg, Frankfurt, München, Wien, Singapur und Hongkong. Weitere Informationen unter: www.avaloq.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.