Blue Tomato optimiert Multichannel im B2C-Bereich

Markus Wenger

Markus Wenger, Managing Director Hybris Software Schweiz.

Zug – Blue Tomato, einer der beliebtesten und bekanntesten Boardstores in Europa, setzt bei der Optimierung seiner Multichannel-Strategie auf hybris. Bereits seit 1997 existiert ein Online-Shop. Im Fokus stehen heute Artikel aus den Bereichen Snowboard, Freeski, Skateboard und Surf.

Heute generiert Blue Tomato über 70 Prozent seines Umsatzes via World Wide Web. Als erfolgreicher „Multichanneler“ mit Online-, Mobile- und stationärem Vertrieb wurde es notwendig, die bestehende Plattform strukturell organisiert zu erneuern, um den Kunden ein stringentes Einkaufserlebnis auf allen Kanälen zu bieten. Zu diesem Zweck hat sich das Unternehmen entschlossen, die erfolgreiche und bewährte Partnerschaft mit hybris auszubauen. hybris und der für die zukünftigen Weiterentwicklungen verantwortliche hybris Platinum-Partner Netconomy schaffen ein optimiertes Shopping-Erlebnis über alle Kanäle.

Blue Tomato erkannte bereits früh das Potenzial von Online Commerce und ist hybris-Kunde der ersten Stunde. Im Zuge der Optimierung der Multichannel-Strategie wird zukünftig auch die Online-Shop-Strategie auf der hybris Plattform realisiert. „Wir freuen uns, dass wir mit Blue Tomato einen echten und sehr erfolgreichen ‚Early Adopter’ in Sachen Multichannel von hybris überzeugen konnten. Das Unternehmen ist nicht nur in Sachen Mode und Sport, sondern auch im Bereich Multichannel Trendsetter, dem wir mit hybris B2C Commerce nun eine ganzheitliche Lösung bieten können. Eine langjährige, vertrauensvolle Partnerschaft findet ihre Fortsetzung“, so Markus Wenger, Country Manager hybris Schweiz.

Ganzheitliche Lösung – konsistentes Einkaufserlebnis
„Wir setzen seit jeher auf Multichannel-Commerce. hybris ermöglicht uns, diese Strategie von einem neuen, hochprofessionellen Fundament ausgehend voran zu treiben und unseren Kunden auf allen Kanälen das typische Blue Tomato-Einkaufserlebnis zu bieten – egal ob online, mobil oder im Shop“, kommentiert Gerfried Schuller, Gründer und Geschäftsführer von Blue Tomato, die Zusammenarbeit.

hybris B2C Commerce bietet eine zentrale Lösung für

  • verschiedene Vertriebskanäle
  • Customer Service
  • Order Management
  • Reporting uvm.

Die Plattform ist überdies skalierbar und so für die Zukunft bestens gerüstet. Darüber hinaus sind etwa ein zusätzliches Print-Modul zur einheitlichen Erstellung von Drucksorten oder spezielle B2B-Lösungen möglich. (hybris/mc)

Über Blue Tomato
Blue Tomato bietet neben einer der grössten Snowboard-Sortimentsbreite weltweit auch alles rund um Freeski, Surf, Skate und Streetwear/Fashion. Das Produktangebot erstreckt sich über mehr als 450‘000 Produkte von mehr als 400 renommierten Marken wie z.B. Burton, Volcom, Billabong, Quiksilver, Vans, DC, Roxy, Nikita, Nike 6.0, Bench uvm. Gegründet wurde Blue Tomato im Jahr 1994. Der Snowboard-Europameister Gerfried Schuller eröffnete damals in der Sportregion Schladming seinen ersten Shop mit Produkten für Snowboarder. Der Steirer erkannte bald das grosse Verkaufspotenzial im Internet und ging im Jahr 1997 mit seiner Webseite (www.blue-tomato.com) online. Heute versendet Blue Tomato weltweit. Zudem gibt es auch stationäre Shops in Wien, Schladming, Haus, Obertauern und Graz sowie eigene Snowboardschulen und Testcenter in Obertauern und auf der Schladminger Planai. Insgesamt werden derzeit über 120 Mitarbeiter beschäftigt, davon 60 im Online-Bereich.

Über hybris
hybris ist einer der führenden Anbieter für innovative Software im Bereich End-to-End Multichannel Commerce, die auf einer zentralen Plattform aufbaut und sowohl Managed als auch Hosting Services umfasst. Für hybris steht die koordinierte Bereitstellung von konsistenter und personalisierter Information über alle Kanäle hinweg und in jeder Phase des Customer Lifecycles im Mittelpunkt. Diese klare Vision findet sich in der Entwicklung einer integrierten, agilen Lösung wieder, die Unternehmen in die Lage versetzt, über alle Kanäle hinweg – online und offline – durchgängig und effektiv zu kommunizieren und zu verkaufen. Vertreten mit 14 Niederlassungen in den Wirtschaftszentren von Nord- und Südamerika, Asien und Europa zählt hybris mehr als 380 Kunden. Zu diesen Kunden zählen führende Marken aus der Handels- und Fertigungsindustrie, wie u.a.: Bobcat, Clarks, Coca Cola Beverages, Conrad, Grundfos, Hornbach, Iomega, Kaiser+Kraft, Levi´s, Lufthansa, Nikon, P&G, Rexel, Timberland und Toys´R´us und in der Schweiz beispielsweise Markenunternehmen wie Nespresso, Douglas, Freitag, Migros, Victorinox, Möbel Pfister und V-Zug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.