Brewin Dolphin erreicht mit der SaaS-Lösung von Avaloq wichtigen Meilenstein in der digitalen Transformation

Brewin Dolphin erreicht mit der SaaS-Lösung von Avaloq wichtigen Meilenstein in der digitalen Transformation

Brewin Dolphin erreicht mit der SaaS-Lösung von Avaloq wichtigen Meilenstein in der digitalen Transformation
John Wilson, UK Managing Director bei Avaloq. (Bild: Avaloq)

Zürich – Brewin Dolphin, einer der grössten Vermögensverwalter Grossbritanniens, hat die Cloud-basierte Software as a Service (SaaS)-Lösung von Avaloq erfolgreich in Betrieb genommen. Diese Partnerschaft ist Teil eines ehrgeizigen Technologie-Upgrade-Programms, welches das Kernbankensystem transformieren und die digitale Leistungsfähigkeit von Brewin Dolphin stärken wird.

Die neue Plattform ersetzt das alte Kernbankensystem von Brewin Dolphin und ist ein wichtiger strategischer Pfeiler, der zu einer höheren Betriebseffizienz sowie technologischer Agilität für langfristiges Wachstum beitragen soll. Die SaaS-Lösung von Avaloq ermöglicht höhere Straight-Through-Processing (STP)-Raten und eine umfassendere Datenanalyse, was wiederum zu einer kürzeren Markteinführungszeit führt und ein besseres Angebot zur Kundenbindung bietet.

Diese erfolgreiche Inbetriebnahme unterstreicht das bewährte Know-how von Avaloq in der Zusammenarbeit mit Vermögensverwaltern sowie die Fähigkeit, komplexe technologische Infrastrukturen im Back-, Middle- und Front-Office zu transformieren. Mit seinem Cloud-basierten SaaS-Modell liefert Avaloq innovative digitale Banking-Lösungen, die gut skalierbar sind.

Brewin Dolphin wird zusätzliche Funktionen hinzufügen und das alte System noch parallel zur neuen Avaloq Lösung in Betrieb lassen, um das Risiko während der sehr komplexen Systemintegration zu verringern. Das Unternehmen arbeitet weiterhin eng mit Avaloq zusammen, um die neue Plattform vollständig zu integrieren, damit das Altsystem im nächsten Sommer ausser Betrieb gesetzt werden kann.

Sarah Houlston, Chief Operating Officer bei Brewin Dolphin, sagte: «In den letzten drei Jahren hat Brewin Dolphin eine Transformation eingeleitet, um seine Kernbankenlösung zu modernisieren. Wir haben uns für die Avaloq Core Plattform entschieden, um unsere Wachstumsstrategie zu unterstützen, unser Kunden- und Dienstleistungsangebot zu erweitern und die Effizienz durch höhere STP-Raten zu steigern. Durch die Umstellung auf ein SaaS-Modell erwarten wir mehr Effizienz, weniger Betriebskosten und grössere Agilität. Wir wollen uns auf unsere Kernkompetenzen konzentrieren, nämlich die Erbringung von erstklassigen Vermögensverwaltungsdienstleistungen. Brewin Dolphin und Avaloq haben eine starke Partnerschaft aufgebaut und wir sind beeindruckt von der Flexibilität und vom kollaborativen Ansatz des Projektteams.»

John Wilson, UK Managing Director bei Avaloq, sagte: «Wir freuen uns sehr, diesen wichtigen Meilenstein in unserer langfristigen Partnerschaft mit Brewin Dolphin erreicht zu haben. Unsere innovative SaaS-Lösung ist so konzipiert, dass sie über APIs vollständig in die bestehenden Front-Office-Plattformen von Brewin Dolphin integriert werden kann. Das Ergebnis ist eine nahtlose User Experience, die eine höhere Effizienz, eine schnellere Verarbeitung und erweiterte digitale Möglichkeiten bietet. Avaloq ist stolz darauf, Teil der digitalen Transformation von Brewin Dolphin zu sein und wir freuen uns, die weitere Wachstumsgeschichte des Unternehmens unterstützen zu dürfen.» (Avaloq/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.